Thursday, 27 June 2019

Auction Old Master Paintings Part II

» reset

Meister des 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Meister des 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Meister des 16. Jahrhunderts

766
Meister des 16. Jahrhunderts

DIE ANBETUNG DER HEILIGEN DREI KÖNIGE Öl auf Holz.
19,5 x 15,5 cm.
In dekorativem Rahmen mit orange-rotem Samt.

Catalogue price € 6.000 - 8.000 Catalogue price€ 6.000 - 8.000  $ 6,540 - 8,720
£ 5,280 - 7,040
元 46,980 - 62,640
₽ 422,939 - 563,920

 

Auf Goldgrund die vor einem einfachen angedeuteten Stall sitzende Maria mit langen blonden Haaren, einem dunkelgrünen Gewand mit Goldrand und einem Nimbus um ihr Haupt. Sie hält den kleinen Jesusknaben liebevoll in ihren Händen und schaut auf einen der Könige, der in einem roten Gewand vor ihr kniet und in seinen Händen ein Kästchen mit Gold darbringt. Hinter ihm ein stehender farbiger König vor weiter Landschaft. Rechts von Maria ein weiterer König in langem roten Gewand, mit seiner linken Hand auf den goldenen Kelch hinweisend, den er dem Neugeborenen darbringen möchte. Vereinfachte aber beliebte Darstellung der Heiligen Drei Könige, deren rötliche Gewänder besonders vor dem goldenen Hintergrund leuchten.

Anmerkung:
Laut Angaben eines Kunsthändlers aus Hergiswil soll das Gemälde aus der Sammlung der Fürsten Lobkowitz in Prag stammen. (1190265) (18)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.