X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Friday, 7 December 2007

Auction Fine Art Auction

» reset

Meissener Tasse mit Untertasse
Detailabbildung: Meissener Tasse mit Untertasse

279
Meissener Tasse mit Untertasse

Tasse mit zylindrisch gezogener Wandung, unten gerundet mit mehrfach geschweiftem Henkel. Vorderseite Landschaftsmalerei mit galanter Szenerie, stehender Mann mit Dreispitz auf vor einer Felssockel sitzenden Dame mit Buch. In der Untertasse entsprechende Malerei; Auf einer Steinbank sitzende Dame mit seitlich stehendem Kind und einem Knaben als Schäfer gekleidet sowie Rundturm an einem Flussufer. Szenerien polychrom, gerahmt von Rocailleförmigen Einfassungen in Gold und Braun. Untertasse mit Streublumen an der Unterseite.

Höhe und Durchmesser der Tasse: 7 cm.
Durchmesser der Untertasse: 13,2 cm.
Am Boden Schwertermarken in Blau sowie Goldmalernummer "45". Meissen, um 1750 (681735)

Catalogue price € 2.000 - 3.000 Catalogue price€ 2.000 - 3.000  $ 2,220 - 3,330
£ 1,680 - 2,520
元 15,620 - 23,430
₽ 141,380 - 212,070

 

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.