Auction December Auction Part II.

» reset

Meissener Porzellan-Humpen mit Silberdeckelmontierung

1510
Meissener Porzellan-Humpen mit Silberdeckelmontierung

Walzenförmig, der Henklel am Ansatz mit reliefiertem Akanthusdekorbemalung. Mit einer galanten Gesellschaft in Parklandschaft, mit Vasensockel, davor Harlekin, Musikanten sowie Übersee-Figuren, die grosse, mit Schiffen bemalte Bilder bzw. Kartonagen vorzeigen. Auf einer Kokospalme ein Eingeborenener, der die Nüsse holt. Bemalung in purpur Camaillen, Ober- und Unterrand mit feiner geometrischer bzw. floraler Bordüre. Der am Rand gerundete flache Silberdeckel mit einer Münze Kaiser Leopolds und einer gravierten Besitzerumschrift. Daumenrast in Form eines Seepferdchens. In der gravierten Umschrift die Datierung 1713. Am Boden Schwertermarke in Blau. H.: 19 cm. 19. Jhdt. (401133)

Catalogue price € 2.500 - 3.000 Catalogue price€ 2.500 - 3.000  $ 3,000 - 3,600
£ 2,250 - 2,700
元 18,900 - 22,680
₽ 212,925 - 255,510

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe