Auction Hampel Living

» reset

Maximilian Reckh, Kupferschmied und Kessler des 17. Jahrhunderts in Klausen/ Südtirol
Detailabbildung: Maximilian Reckh, Kupferschmied und Kessler des 17. Jahrhunderts in Klausen/ Südtirol
Detailabbildung: Maximilian Reckh, Kupferschmied und Kessler des 17. Jahrhunderts in Klausen/ Südtirol

2237
Maximilian Reckh,
Kupferschmied und Kessler des 17. Jahrhunderts in Klausen/ Südtirol

MARIA MIT DEM KIND34 x 26 cm.
Gerahmt.

Catalogue price € 400 - 500 Catalogue price€ 400 - 500  $ 480 - 600
£ 360 - 450
元 3,024 - 3,780
₽ 34,068 - 42,585

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Reliefbilddarstellung in Kupfer. Rechteckige, getriebene und ziselierte Kupferplatte, darin Hochovales Bildnis der Maria mit dem Kind, das das Händchen an den Hals der Mutter geführt hält. Das mittlere Oval umzogen von fein getriebenen und ziselierten Blütenranken, am Unterrand lateinische, in Treibarbeit eingebrachte Aufschrift "O SANCTA VIRGO DEI GENITRIX.". An der Rückseite im Oval eingebrachte Platte mit gravierter Widmungsaufschrift von der Hand des Künstlers "Gott und unser/ lieben Frauen/ zu Lob und Ehr hab ich/ Maximilianus Reckh/ diese Tafel durch mein/ aigne Hand gemacht/ all da aufgeopfert/ und verehrt/ Kessler zu Klausen Bürger des Rats 1639". Darunter Herstellungsdatierung 1635. Moderne Nachempfindung im Stil von Objekten des 17. und 18. Jahrhunderts. (9903287) (10)

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe