Friday, 23 September 2005

Auction Important Modern Art

» reset

Detailabbildung: Max Liebermann 1847 - 1935 Berlin

Lot 102 / Max Liebermann 1847 - 1935 Berlin

102
Max Liebermann
1847 - 1935 Berlin

LAUFENDES MÄDCHEN, 1896

Catalogue price € 68.000 - 82.000

Share at Facebook Pin-It on Pinterest Share at Google+

 

Öl auf Pappe
49,6 x 34 cm
Bez. rechts oben: M Liebermann 1896

Studie eines laufenden Mädchens in der Tracht der Schulkinder aus Laren von rückwärts im Dreiviertelportrait nach rechts.

Anmerkung:
Die Figur wird wörtlich in die erste Fassung des “Schulgang in Laren“ ( Max Liebermann Auktion, Slg. Karg, Katalog Nr. 19 ) übernommen, mit hängendem rechten Arm erscheint sie auch in der zweiten Fassung des Motivs (Eberle, Band I, Nr. 1998/4). Die Studie ist sehr wahrscheinlich identisch mit der, die Hancke (1914, S. 537) im Besitz von Paul Cassirer erwähnt, obwohl er leicht abweichende Maße “51 x 35,5 cm“ und als Material “Leinwand“ angibt.

Rückseitige Aufkleber und Notizen:
Etikett der Kestner Gesellschaft Hannover mit der Nummer: 61, Aufkleber der Galerie Cassirer: “Liebermann No. 1230“. Siehe letzte Katalogseite für die Aufkleber.

Expertise:
Prof. Dr. Hans-Jürgen Imiela, vom 12. August 1988 beigegeben.

Provenienz:
Paul Cassirer, Berlin ( 1917, PC Nr. 1230 ); Ed. Goldmann ( erworben bei Paul Cassirer am 22.3.1917 ); Sammlung Lenz, Berlin-USA ( um 1930 ); Richard York Gallery; Ketterer, München, ( 1989 ); Privatbesitz Deutschland.

Ausstellungen:
Hannover 1916, Nr. 16; Ketterer, 132. Auktion, München, Nov. 1989, Nr. 870, Farbabbildung. (591551)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.