Thursday, 22 September 2005

Auction Max Liebermann

» reset

Detailabbildung: Max Liebermann, 1847-1935 Berlin

Lot 24 / Max Liebermann, 1847-1935 Berlin

24
Max Liebermann,
1847-1935 Berlin

SCHATTIGE ALLEE (1901)

Catalogue price € 65.000 - 78.000

Share at Facebook Pin-It on Pinterest Share at Google+

 

Öl auf Pappe
38,5 x 46 cm
Bez. rechts unten: M Liebermañ 1900
(nachträglich datiert)
Werkverzeichnis Nr. 1901/4

SHADY PARKLANE (1901)

Oil on cardboard
14,9 x 18,1 in.
Signed lower right: M. Liebermañ 1900
(belatedly)
Catalogue raisonné n° 1901/4

Rückseitige Aufkleber und Notizen:
Klebezettel der Kunsthandlung Paul Cassirer auf der Rückseite: “Liebermann, Allee, No.: 516“; rechts oben überklebter Zettel: “Land [schaft?]“.

Provenienz:
Paul Cassirer, Berlin (PC Nr. 516); Gustav Borgmann, Gera (erworben bei Paul Cassirer am 17.6.1909); Privatsammlung, Solingen (bis 1989); Lempertz, Köln (1989); Sammlung Hans-Georg Karg.

Ausstellung:
Lempertz, 639. Auktion, Köln 6.6.1989, Nr. 368, Farbtaf. 1.

Literatur:
Eberle 1996, Bd. 2, S. 564, Abb. S. 564, WV 1901/4.

Das Bild führt den Blick über einen leicht nach links gebogenen Weg in einen Park. Zu beiden Seiten des Weges stehen kräftige Buchenstämme. Links beugt sich ein Gärtner zu Boden und schneidet das Gras an den Wegrändern. Im Hintergrund rechts schiebt ein Kindermädchen einen Kinderwagen durch den Park. Durch das dichte Laubdach der Bäume fallen die Sonnenstrahlen und spielen als flirrende Lichtflecken auf dem Boden. Das Bild scheint in engem Zusammenhang mit Gemälden wie dem “Landhaus in Hilversum“ (Alte Nationalgalerie Berlin) entstanden zu sein und diente sicherlich auch als Vorstudie zu den verschiedenen Versionen der “Papageienallee“ (Kunsthalle Bremen) sowie des “Papageienmannes“ (Folkwang Museum Essen). (5906021)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

further catalogues Max Liebermann