Thursday, 7 December 2017

Auction Modern and Contemporary Art

» reset

Maurice Utrillo, 1883 Paris – 1955 Dax

478
Maurice Utrillo,
1883 Paris – 1955 Dax

SAINT LOUP SUR SEMOUSE, UM 1934 Öl auf Leinwand.
45 x 55 cm.
Rechts unten signiert.

Catalogue price € 120.000 - 150.000 Catalogue price€ 120.000 - 150.000  $ 133,200 - 166,500
£ 100,800 - 126,000
元 937,200 - 1,171,500
₽ 8,482,800 - 10,603,500

Additional works by this artist

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Beigegeben eine Expertise von Marc Ottavi.

Das vorliegende Gemälde zeigt eine frühlingshafte Straße im Provinzstädtchen Saint Loup sur Semouse. Entlang der Straße reihen sich in Beigetönen gehaltene Häuserfronten und lenken zusammen mit den Bäumen, die zartgrüne Blätter tragen, den Blick des Betrachters zum zentral platzierten Kirchturm. In einer für ihn typischen Herangehensweise konstruiert Utrillo eine geordnete, geradlinige Perspektive, bei der die Fluchtlinien deutlich sichtbar bleiben. Die dunklen Umrisse der Häuserfronten sowie die geraden schlanken Baumstämme bilden ein Raster aus dunklen Linien. Diese Ordnung unterbricht der Künstler gekonnt durch ein subtiles Farbspiel sowie durch den erheblichen Größenunterschied zwischen den Baumreihen auf beiden Straßenseiten. Die Passanten auf der Straße erscheinen als skizzenhafte unbewegliche Silhouetten. Die in roséfarbenen Ockertönen gehaltene Straße sowie der perlmuttfarbene Himmel bilden sich jeweils ergänzende Gegenstücke. †

Anmerkung:
Aufnahme in das in Vorbereitung befindliche WVZ vom Utrillo-Komitee bestätigt. (1131456) (10)


Maurice Utrillo
1883 Paris – 1955 Dax

SAINT LOUP SUR SEMOUSE, ca. 1934

Oil on canvas.
45 x 55 cm.
Signed lower right. †

Accompanied by a certificate by Marc Ottavi.

Note:
The Utrillo commitee confirms the future inclusion in the catalogue raisonné.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe