Your search for Marie-François Firmin-Girard in the auction

Thursday, 2 April 2020

Impressionists & Modern Art

» reset

Marie-François Firmin-Girard, 1838 Poncin, Frankreich – 1921 Montluçon, Frankreich
Detailabbildung: Marie-François Firmin-Girard, 1838 Poncin, Frankreich – 1921 Montluçon, Frankreich
Detailabbildung: Marie-François Firmin-Girard, 1838 Poncin, Frankreich – 1921 Montluçon, Frankreich
Detailabbildung: Marie-François Firmin-Girard, 1838 Poncin, Frankreich – 1921 Montluçon, Frankreich

647
Marie-François Firmin-Girard,
1838 Poncin, Frankreich – 1921 Montluçon, Frankreich

LE REMORQUEUR (DER SCHLEPPER) Öl auf Leinwand. Doubliert.
46 x 61 cm.
Rechts unten signiert „Firmin-Girard“.

Catalogue price € 5.000 - 7.000 Catalogue price€ 5.000 - 7.000  $ 5,600 - 7,840
£ 4,500 - 6,300
元 39,800 - 55,720
₽ 398,100 - 557,340

Additional works by this artist

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Blick über eine weite herbstliche Waldlandschaft mit breitem Weg auf einen großen Fluss, auf dem ein dampfender Schlepper zu sehen ist. Im Vordergrund die große Wiese auf der bereits viele rot-braune Blätter liegen. In der Ferne die fast verschwimmende Waldlandschaft unter hohem weiß bis hellblauem Himmel. Malerei in frischer zarter Farbgebung, bei teils raschem Pinselduktus.

Der Maler trat bereits 1854 in die École des Beaux-Arts ein, studierte im Atelier von Charles Gleyre (1808-1874) und Jean-Léon Gérome (1824-1904). 1861 erhielt er den zweiten Prix des Rome, stellte in der Folge mehrmals im Pariser Salon aus und auf dem Salon französischer Künstler und erhielt zahlreiche Medaillen. Seine Werke kommen häufig dem Impressionismus nahe und haben immer ein schönes Licht. Mit einer Leichtigkeit malt er Genreszenen, Landschaften und Blumen, die ihn bekannt gemacht haben. Er war einer der beliebtesten Maler seiner Zeit in Paris und wurde unter anderem von Émile Zola (1840-1902) als einer der anerkanntesten Künstler gesehen. (†) (1221062) (18)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe