Thursday, 11 December 2014

Auction 16th - 18th Century Paintings

» reset

Marcantonio Franceschini, 1648 Bologna - 1729, Umkreis
Detailabbildung: Marcantonio Franceschini, 1648 Bologna - 1729, Umkreis
Marcantonio Franceschini, 1648 Bologna - 1729, Umkreis

Lot 606 / Marcantonio Franceschini, 1648 Bologna - 1729, Umkreis

Detail images: Marcantonio Franceschini, 1648 Bologna - 1729, Umkreis

606
Marcantonio Franceschini,
1648 Bologna - 1729, Umkreis

DIANA ENTDECKT DIE SCHWANGERSCHAFT CALLISTOS Öl auf Leinwand. Doubliert.
135 x 100 cm.

Catalogue price € 8.000 - 10.000 Catalogue price€ 8.000 - 10.000  $ 9,040 - 11,299
£ 6,800 - 8,500
元 60,640 - 75,800
₽ 580,320 - 725,400

 

Das vorliegende Werk ist eine sehr gute Kopie des gleichnamigen Bildes von Marcantonio Franceschini, der es im Auftrag von Fürst Franz Johann Adam Andreas Lichtenstein für dessen Gartenpalast in Rossau bei Wien malte. Das Gemälde von Franceschini ist eines von einer Vielzahl mythologischer Darstellungen, die er zwischen 1690 und 1710 malte. Es gehört zu einer Gruppe von vierzehn Bildern, die alle Diana gewidmet und in einem eigenen Dianazimmer in Rossau ausge-stellt wurden. Es handelt sich hier um ein hervor-ragendes Beispiel für das Mäzenatentum in der europäischen Kunst des 17. Und 18. Jahrhunderts. Dank des regen Briefwechsels zwischen dem Fürsten von Lichtenstein und Franceschini ist diese Zeitspanne sehr gut dokumentiert. (992532)


Marcantonio Franceschini,
1648 Bologna – 1729, circle of

DIANA DISCOVERS CALLISTO'S PREGNANCY

Oil on canvas. Relined.
135 x 100 cm.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.