Auction December Auction Part II.

» reset

Maler des 18. Jhdts.

1582
Maler des 18. Jhdts.

CARNEVALSGESELLSCHAFT Eine mehrfigurige Karnevalsgesellschaft im Rokokokostüm, darunter als Harlekin Antalon und anderen Komödienfiguren verkleidete Damen und Herren, einige in türkischen Kostümen mit Turban, andere mit Gesichtsmasken, in einem weiträumigen, mit Säulen, Emporen, Durchgängen und oberen Umgängen gestalteten architektonischen Festraum. Auf der Empore mehrere Musiker mit Gamben, Flöten und Violinen. Rechts im Hintergrund unter einem Portikus einige Männer beim Kartenspiel. Am rechten Bildrand reicht eine Dame ihrem Galan einen Handkuss, wird aber von einer Person dahinter decouvriert, in dem dieser in gotischen Lettern geschriebenen Spruch empor hält. Äußerst reizvolle Darstellung des Karnevals, aufgrund der Inschriften innerhalb des Bildes ist aber an einen englischen Maler zu denken, der die Karnevalseindrücke aus Italien mit nach England genommen hat. Öl/Lwd. Doubliert. 70 x 87 cm.

Catalogue price € 30.000 - 36.000 Catalogue price€ 30.000 - 36.000  $ 36,000 - 43,200
ÂŁ 27,000 - 32,400
元 231,600 - 277,920
₽ 2,585,700 - 3,102,840

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe