Friday, 26 June 2009

Auction Paintings 16th - 18th Century

» reset

Maler des 18. Jahrhunderts, Rosa da Tivoli zuschreibbar
Detailabbildung: Maler des 18. Jahrhunderts, Rosa da Tivoli zuschreibbar
Detailabbildung: Maler des 18. Jahrhunderts, Rosa da Tivoli zuschreibbar

252
Maler des 18. Jahrhunderts,
Rosa da Tivoli zuschreibbar

WEISSER HIRSCH VON HUNDEMEUTE GEJAGTÖl auf Leinwand.
180 x 279 cm.
Ohne Rahmen.

Catalogue price € 22.000 - 26.000 Catalogue price€ 22.000 - 26.000  $ 23,980 - 28,340
£ 19,360 - 22,880
元 172,260 - 203,580
₽ 1,550,780 - 1,832,739

 

Extrem großformatiges Bild mit einem nahezu in natürlicher Größe wiedergegeben, fliehenden, weißen Damhirsch, von Jagdhunden verfolgt. Im Hintergrund hügelige Landschaft mit Burgtürmen auf einer Anhöhe; der abendlich verschattete Höhenzug hinterfangen von blauer Gebirgskette unter weißen Wolken am blauen Firmament. Rechts hinten ein Wasserlauf mit Kaskade. Im Zentrum des Hintergrundes Darstellung einer ebenfalls von Hunden gejagten Hirschkuh sowie links davon ein Jäger mit Flinte, der einen Schuss abgibt. Der linke Bildrand wirkungsvoll abgeschlossen durch dunkles Repoussoir in Form hoher Bäume. Die Lichtführung bringt die Dynamik der Tiere wirkungsvoll zur Geltung. Im unteren Teil besch. (ca. 7 cm. Durchmesser). (740749)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.