Friday, 17 September 2010

Auction Art Auction Part I

» reset

Maler des 17./ 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Maler des 17./ 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Maler des 17./ 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Maler des 17./ 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Maler des 17./ 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Maler des 17./ 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Maler des 17./ 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Maler des 17./ 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Maler des 17./ 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Maler des 17./ 18. Jahrhunderts
Detail images:  Maler des 17./ 18. Jahrhunderts

Lot 392 / Maler des 17./ 18. Jahrhunderts

Detail images: Maler des 17./ 18. Jahrhunderts Detail images: Maler des 17./ 18. Jahrhunderts Detail images: Maler des 17./ 18. Jahrhunderts Detail images: Maler des 17./ 18. Jahrhunderts Detail images: Maler des 17./ 18. Jahrhunderts Detail images: Maler des 17./ 18. Jahrhunderts Detail images: Maler des 17./ 18. Jahrhunderts Detail images: Maler des 17./ 18. Jahrhunderts Detail images: Maler des 17./ 18. Jahrhunderts

392
Maler des 17./ 18. Jahrhunderts

SATZ VON 9 GEMÄLDEN EINER EHEMALIGEN SCHLOSSRAUM-WANDAUSSTATTUNG MIT ANTIKEN LEGENDENMOTIVEN Öl auf Leinwand.
Die Gemälde jeweils von gleicher Höhe: 220 cm. Unterschiedliche Breiten: 110 cm, 99 cm, 65 cm, 101 cm, 65 cm, 179 cm, 126 cm.
Ohne Rahmen.

Catalogue price € 40.000 - 60.000 Catalogue price€ 40.000 - 60.000  $ 45,199 - 67,800
£ 34,000 - 51,000
元 303,200 - 454,800
₽ 2,901,600 - 4,352,400

 

Die Gemälde ehemals in Wandpaneele eingepasst, zwei der Gemälde zeigen Säulenstellungen, in einem ist zwischen Säulen ein geharnischter Reiter wiedergegeben, wohl als Ouvertüre zu dem nachfolgenden Bildzyklus zu verstehen. Die einzelnen Szenen jeweils vor gemaltem architektonischem Hintergrund mit Kollossalsäulen, Tempelgebäude mit Nischenfiguren, Außenansicht einer Festung bzw. Palastgebäude in Landschaft. Die Bildmotive gehen auf antike Legenden zurück, mit denen der Auftraggeber der Raumausstattung einen symbolisch-allegorischen Sinn geben wollte, darunter ein Schiff auf stürmischen Wogen mit einer Frau, die ohnmächtig niedergesunken ist - Feldherr, der einem Genius seinen Helm widmet - Herrschaftliche Dame zwischen zwei orientalischen Herrschern bzw. in einem Gegenstück zwischen zwei Männern in antiker Rüstung, etc. (790771)


Painter of the 17th/ 18th century
Oil of canvas.
Height: 220 cm.
Different widths.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.