Auktion Gemälde Alte Meister - Teil II

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Maler der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Gerne informieren wir Sie, wenn ähnliche Werke in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Maler der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Maler der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Maler der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Maler der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Maler der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Maler der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Maler der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts
Maler der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts

409
Maler der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts

FRÜCHTESTILLLEBEN Öl auf Leinwand. Doubliert.
90 x 130 cm.
Links unten monogrammiert und datiert „1675“.
In vergoldetem Prunkrahmen.

Katalogpreis € 15.000 - 20.000 Katalogpreis€ 15.000 - 20.000  $ 14,850 - 19,800
£ 13,500 - 18,000
元 105,300 - 140,400
₽ 910,500 - 1,214,000

Vor grün-bläulichem Hintergrund auf einer steinernen Platte, die zu einem Drittel auf der rechten Seite mit einem wertvollen dunkelblauen Stofftuch mit glänzender Goldborte belegt ist, das prachtvolle Früchtearrangement. Im Zentrum darauf stehend eine große Schale, in der sich Birnen, Pfirsiche, Pflaumen, Mispeln und Quitten befinden und aus der zwei große dunkelblaue Traubenrispen und ein kleiner Zweig mit Pflaumen herabhängen. Nach links zudem ein größerer Ast mit roten Johannisbeeren. Auf der Platte selbst liegend, in farbenfroher Vielfalt, von links einige Orangen, Kirschen, Haselnüsse, helle und dunkle Weintrauben, Äpfel und Pfirsiche, eine aufgeschnittene Honigmelone neben einer weiteren, Feigen, gelb leuchtende Zitronen, Birnen, Äpfel und ein nach oben reichender Zweig mit Maronen. Das Licht fällt von vorne auf die dargestellten Früchte und hebt deutlich ihre überwiegend gelb-orange und rötliche Farbigkeit, gegenüber den dunklen Zweigen und Blättern und dem Hintergrund, hervor. Qualitätvolle Malerei in der typischen Manier des 17. Jahrhunderts. Teils Retuschen. (1291163) (18)


Painter of the second half of the 17th century
FRUIT STILL LIFEOil on canvas. Relined.
90 x 130 cm.
Monogrammed and dated “1675” lower left.
In gilt magnificent frame.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein ähnliches Kunstwerk angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe