Auktion Gemälde 16. - 18. Jahrhundert

» zurücksetzen

 Maler der italienischen Schule aus dem Nachfolgekreis von Girolamo Mazzola Bedoli, um 1500 - 1569 Parma
Detailabbildung:  Maler der italienischen Schule aus dem Nachfolgekreis von Girolamo Mazzola Bedoli, um 1500 - 1569 Parma
Detailabbildung:  Maler der italienischen Schule aus dem Nachfolgekreis von Girolamo Mazzola Bedoli, um 1500 - 1569 Parma
Detailabbildung:  Maler der italienischen Schule aus dem Nachfolgekreis von Girolamo Mazzola Bedoli, um 1500 - 1569 Parma

598
Maler der italienischen Schule aus dem Nachfolgekreis von Girolamo Mazzola Bedoli,
um 1500 - 1569 Parma

MYTHOLOGISCHE SZENE Öl auf Holz.
46 x 64 cm.
Verso alter Aufkleber in holländischer Sprache mit mehrzeiliger handschriftlicher Aufschrift und Nennung des Herkules als Figur des Dargestellten.
In einem reich geschnitzten Hochrenaissance-Rahmen in Vergoldung.

Katalogpreis € 14.000 - 18.000 Katalogpreis€ 14.000 - 18.000  $ 15,400 - 19,800
£ 12,600 - 16,200
元 100,380 - 129,060
₽ 1,166,200 - 1,499,400

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Die Darstellung zeigt eine nächtliche Kahnfahrt eines kräftigen Mannes, der eine junge Frau offensichtlich entführt. Der Mann legt sich kräftig in die Ruder, gehalten von einem Jüngling, der ihn am Hals umfängt. Beide Hauptgestalten blicken dem Betrachter entgegen. Möglicherweise eine nicht näher geklärte Szene aus der mythologischen Sagenwelt des Herkules. (952434)


Painter of the Italian School in the succession/ circle of Girolamo Mazzola Bedoli,
circa 1500 - 1569 Parma
MYTHOLOGICAL SCENE
Oil on panel.
46 x 64 cm.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe