Your search for majolika in the auction

Thursday, 20 September 2012

Sculpture and Works of Art

» reset

Majolika-Bildplatte aus der Werkstatt der Fontana um 1550
Detailabbildung: Majolika-Bildplatte aus der Werkstatt der Fontana um 1550
Detailabbildung: Majolika-Bildplatte aus der Werkstatt der Fontana um 1550
Detailabbildung: Majolika-Bildplatte aus der Werkstatt der Fontana um 1550
Detailabbildung: Majolika-Bildplatte aus der Werkstatt der Fontana um 1550
Detailabbildung: Majolika-Bildplatte aus der Werkstatt der Fontana um 1550
Detailabbildung: Majolika-Bildplatte aus der Werkstatt der Fontana um 1550
Detailabbildung: Majolika-Bildplatte aus der Werkstatt der Fontana um 1550
Majolika-Bildplatte aus der Werkstatt der Fontana um 1550

Lot 481 / Majolika-Bildplatte aus der Werkstatt der Fontana um 1550

Detail images: Majolika-Bildplatte aus der Werkstatt der Fontana um 1550 Detail images: Majolika-Bildplatte aus der Werkstatt der Fontana um 1550 Detail images: Majolika-Bildplatte aus der Werkstatt der Fontana um 1550 Detail images: Majolika-Bildplatte aus der Werkstatt der Fontana um 1550 Detail images: Majolika-Bildplatte aus der Werkstatt der Fontana um 1550 Detail images: Majolika-Bildplatte aus der Werkstatt der Fontana um 1550 Detail images: Majolika-Bildplatte aus der Werkstatt der Fontana um 1550

481
Majolika-Bildplatte aus der Werkstatt der Fontana um 1550

35 x 26 cm.
Urbino, um 1550.

Catalogue price € 25.000 - 30.000 Catalogue price€ 25.000 - 30.000  $ 28,499 - 34,200
£ 22,250 - 26,700
元 195,250 - 234,300
₽ 1,790,250 - 2,148,300

 

Rechteckige, glasierte und polychrom bemalte Bildplatte mit Darstellung der Kreuzabnahme Christi in weiter, hügeliger Landschaft mit links tiefer liegender Ansicht der Stadt Jerusalem vor hochragenden, blau gemalten Bergen. Rechts ein nach rechts gebogener Laubbaum neben einem in Kurvung nach hinten ziehendem Feldweg, der zu einem weiteren Städtchen führt. Im Zentrum das aufgerichtete Kreuz mit angelehnter Leiter, auf der ein Mann steht, der mit einer Zange die Nägel der Inschrift löst. In halber Höhe des Kreuzbalkens wird der Leichnam Christi durch Josef von Arimathäa und die Jünger herabgenommen, am Fußstamm Maria Magdalena, das Holz und die Füße Christi umfangend. Links die drei Marien in der Gruppe, vorne die Mutter Maria, ohnmächtig in den Schoß der Begleiterin gesunken. Die polychrome Farbigkeit zeigt sich in Türkisgrün, Gelb-Grün, Gold-Orange, Blau, Gelb und Mangan. Kanten und Rückseite ebenfalls glasiert. (871384)


A Maiolica Painted Plate from the workshop of Fontana circa 1550
35 x 26 cm.
Urbino, circa 1550.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.