Auction Hampel Living

» reset

M. Hailmeyer, deutscher, wohl Münchner Bildhauer des 19./ 20. Jahrhunderts
Detailabbildung: M. Hailmeyer, deutscher, wohl Münchner Bildhauer des 19./ 20. Jahrhunderts

963
M. Hailmeyer,
deutscher, wohl Münchner Bildhauer des
19./ 20. Jahrhunderts

TRUNKENER FAUN MIT BÖCKCHENHöhe: 67 cm.
Sockellänge: 43 cm.
Sockeltiefe: 26 cm.
Auf der Schmalseite des Sockels signiert.

Catalogue price € 3.500 - 5.000 Catalogue price€ 3.500 - 5.000  $ 4,200 - 6,000
£ 3,150 - 4,500
元 27,020 - 38,600
₽ 301,665 - 430,950

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Der jugendliche Faun nur mit einem Weinlaubkranz bekleidet steht in schwankender Schreithaltung auf rechteckiger Plinthe und blockt zu einem Böckchen herab, das ihn hochspringend in die Seite stößt. In der rechten Hand hält er eine antike Weintazza, unter dem linken Arm einen Weinschlauch. Die Darstellung bezieht sich thematisch unter anderem auf antike Bronzefiguren wie etwa Faun mit dem Weinschlauch aus Pompeji. Jedoch ist die Darstellung hier völlig neu und psychologisch im Sinne des 19. Jahrhunderts erfasst. Unterhalb der Sockelplinthe mitgegossener, umlaufender Blattfries. (971593)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe