Auktion September-Auktion Teil I.

» zurücksetzen

Louis XV-Poudreuse mit Schreibtablar Paris um 1750

43
Louis XV-Poudreuse mit Schreibtablar Paris um 1750

Auf elegant geschwungenen Beinen
mit kleinen feuervergoldeten Bronzesabots stehende Poudreuse. Die Platte dreifach aufklappbar, die mittlere Klappe mit eingebautem alten Spiegel. Eine zentrale Schublade, darüber das ausziehbare Tablar. Palisander- und Veilchenholz auf Eiche furniert. Vergoldete Bronzebeschläge, zum Teil erneuert.

Katalogpreis € 5.000 - 6.000 Katalogpreis€ 5.000 - 6.000  $ 5,500 - 6,600
£ 4,500 - 5,400
元 35,850 - 43,020
₽ 416,500 - 499,800

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

H.: 72 cm. B.: 76,5 cm. T.: 46 cm.

Literatur: Vgl. N. de Reyniès, Le Mobiliers Domestique, II., Paris 1987,
S. 1018, Abb. 3878.
Das dortige Vergleichsstück - auch von der Innenaufteilung - aus dem Musée des Art Décoratives Lyon abgebildet. (591493)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe