Auction 19th / 20th Century Paintings

» reset

Louis Émile Villa, 1836 – 1900
Detailabbildung: Louis Émile Villa, 1836 – 1900
Detailabbildung: Louis Émile Villa, 1836 – 1900
Detailabbildung: Louis Émile Villa, 1836 – 1900
Detailabbildung: Louis Émile Villa, 1836 – 1900
Louis Émile Villa, 1836 – 1900

268
Louis Émile Villa,
1836 – 1900

ZWEI FRAUEN MIT EINEM KLEINEN VOGEL Öl auf Leinwand.
94 x 88 cm.
Rechts unten signiert „E. Villa.“.

Catalogue price € 15.000 - 20.000 Catalogue price€ 15.000 - 20.000  $ 18,000 - 24,000
£ 13,500 - 18,000
元 113,400 - 151,200
₽ 1,277,550 - 1,703,400

Additional works by this artist

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Französischer Maler, Studium an der École des Beaux-Arts in Paris, zusammen mit Frédéric Bazille (1841-1870). In den 1880er-Jahren widmete er sich vorwiegend Neorenaissance-Themen aber auch Genrebildern, die er im Salon von 1861 bis 1885 ausstellte
 
Am geöffneten Dachfenster eines vornehmen Hauses zwei junge Frauen, eine davon verbirgt sich hinter dem grünen Vorhang des Fensters, während die andere sich über die Eisenbrüstung gebeugt hat, um einen in einem kleinen Netz gefangenen Vogel zu befreien. Sie trägt eine weiße Haube mit Schleife und dazu ein glänzendes rot-weißes Kleid mit Spitze an den Ärmeln. Das Netz mit dem kleinen roten Holzgitter liegt auf der Fensterbank in der Brüstung, auf der sich noch zwei Blumentöpfe, einer davon mit Veilchen, und eine umgefallene weiße Henkelkanne, aus der Blumen hervorragen, befinden. Stimmungsvolle Malerei in frischer Farbgebung. (1221934) (18)


Louis Émile Villa,
1836 – 1900
TWO WOMEN WITH SMALL BIRD Oil on canvas.
94 x 88 cm.
Signed “E. Villa.” lower right.

French painter, studied at the École des Beaux-Arts in Paris together with Frédéric Bazille (1841-1870). During the 1880s he predominantly painted Neo-Renaissance subjects but also genre scenes, which he exhibited at the Salon between 1861 and 1885.

Atmospheric painting in fresh colours.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe