Thursday, 28 March 2019

Auction Old Master Paintings

» reset

Lombardischer Meister des beginnenden 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Lombardischer Meister des beginnenden 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Lombardischer Meister des beginnenden 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Lombardischer Meister des beginnenden 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Lombardischer Meister des beginnenden 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Lombardischer Meister des beginnenden 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Lombardischer Meister des beginnenden 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Lombardischer Meister des beginnenden 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Lombardischer Meister des beginnenden 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Lombardischer Meister des beginnenden 17. Jahrhunderts

1022
Lombardischer Meister des beginnenden 17. Jahrhunderts

Gemäldepaar ZWEI TAFELBILDER MIT Den Darstellungen des heiligen Christophorus und des heiligen RochusJeweils Öl auf Pappelholz.
Ca. 96 x 51 cm.
Der Ädikula-Goldrahmen deckt die Gemälde im oberen Teil halbrund ab. Rahmen neuzeitlich. 

Catalogue price € 28.000 - 30.000 Catalogue price€ 28.000 - 30.000  $ 31,639 - 33,900
£ 23,800 - 25,500
元 212,240 - 227,400
₽ 2,031,120 - 2,176,200

 

Der Heilige Christophorus entsteigt einem Fluss, gestützt auf einen Wanderstab, auf seinen Schultern das Jesuskind, das einen Rotulus in der Linken hält mit Aufschrift „EGO SON LVX MO...“ (Ich bin das Licht der Welt). In der rechten Hand hält das Jesuskind einen Globus mit Kreuz. Das Gegenstück zeigt den Heiligen Rochus, ebenfalls auf einen Stab gestützt, die Wunde auf seinem Schenkel berührt ein weiß gekleideter Engelsknabe. Rechts ein Hündchen in Begleitung des Heiligen als Attribut. Im Hintergrund jeweils gleichartig gestaltete Landschaft mit nach rechts – bzw. nach links – ansteigenden Höhenzügen mit einer Burg in hellblauer Luftperspektive. (11808811) (11)


School of Lombardy, early 17th century

TWO PANEL PAINTINGS WITH DEPICTIONS OF SAINT CHRISTOPHORUS AND SAINT ROCHUS 

Pair of paintings, both oil on poplar wood.
ca. 96 x 51 cm.
The semi-circular aedicule gold frame overlaps the top part of the paintings. Modern frames.

Saint Christopher steps from a river, leaning on a walking staff and carrying the Christ Child. The Christ Child is holding a rotulus in his left hand inscribed “EGO SON LVX MO ...” (I am the light of the World).

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.