Ihre Suche nach Lavinia Fontana in der Auktion

 

Gemälde 16. - 18. Jahrhundert
Donnerstag, 10. Dezember 2015

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung: Lavinia Fontana, 1552 Bologna - 1614 Rom, zug.

Sie interessieren sich für Werke von Lavinia Fontana?

Gerne informieren wir Sie, wenn Werke von Lavinia Fontana in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Lavinia Fontana, 1552 Bologna - 1614 Rom, zug.
Detailabbildung: Lavinia Fontana, 1552 Bologna - 1614 Rom, zug.
Detailabbildung: Lavinia Fontana, 1552 Bologna - 1614 Rom, zug.
Detailabbildung: Lavinia Fontana, 1552 Bologna - 1614 Rom, zug.
Detailabbildung: Lavinia Fontana, 1552 Bologna - 1614 Rom, zug.
Detailabbildung: Lavinia Fontana, 1552 Bologna - 1614 Rom, zug.

295
Lavinia Fontana,
1552 Bologna - 1614 Rom, zug.

BILDNIS WOHL DES KARDINALS CENCI Öl auf Leinwand.
100 x 45 cm.

Katalogpreis € 10.000 - 15.000 Katalogpreis€ 10.000 - 15.000  $ 10,700 - 16,050
£ 8,000 - 12,000
元 77,600 - 116,400
₽ 934,900 - 1,402,350

Der Würdenträger in kardinalrotem langem Kleid mit Birett, vor dem dunklen Hintergrund eines verschatteten Gebäudes stehend, die rechte Hälfte des Bildes zeigt jedoch eine abendliche Landschaft mit tieferliegendem Gelände und eine Stadt mit Kirchengebäuden, dem Bistum des Dargestellten zugehörig. In der rechten Hand hält er ein Schriftstück, links eine Konsoltischplatte an einem knorrigen Baum mit darauf gestelltem, geöffnetem Gebetbuch mit roten Bändern. Der Baum, die schlichte Konsolplatte und das dahinter stehende Holzgebäude dürften eine Anspielung auf den Eremitengedanken der Zeit sein, in der auch höhergestellte Adelige sich gelegentlich der Andacht in eremitenhafter Pose hingegeben haben. Rechts am Boden ein Hündchen, ebenfalls mit roter Schleife. Die Malerin war Tochter und Schülerin ihres Vaters Prospero Fontana (1512-1597). Sie stand gelegentlich unter dem Einfluss des Caravaggismus und der nordischen Malerei, bevor sie sich 1903 nach Rom unter Gregor XIII. ging. (1032826) (11)


Lavinia Fontana
1552 Bologna - 1614 Rome, attributed

PORTRAIT, PROBABLY OF CARDINAL CENCI

Oil on canvas.
100 x 45 cm.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein Werk von Lavinia Fontana angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein Werk von Lavinia Fontana kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein Werk von Lavinia Fontana verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe