Friday, 28 March 2014

Auction Furniture & Interior

» reset

 Konsoluhr mit zugehörigem Wandsockel
Detailabbildung:  Konsoluhr mit zugehörigem Wandsockel
Detailabbildung:  Konsoluhr mit zugehörigem Wandsockel

935
Konsoluhr mit zugehörigem Wandsockel

Höhe: 71 cm.
Sockelhöhe: 29 cm.
Sockelbreite: 42 cm.
Sockeltiefe: 23 cm.
Frankreich, erste Hälfte 19. Jahrhundert.

Catalogue price € 4.500 - 5.500 Catalogue price€ 4.500 - 5.500  $ 4,905 - 5,995
£ 3,960 - 4,840
元 35,235 - 43,065
₽ 317,205 - 387,695

 

WERK
Achttagegehwerk, Pendel mit Fadenaufhängung, Halbstunden- und Stundenschlossscheibenschlagwerk auf Glocke.

FUNKTIONEN
Stunden- und Minutenzeiger, vergoldete Bronze.

GEHÄUSE
Gehäuseaufbau in Holz. Das helle Zitronenholzfurnier quer verlegt, die Kanten mit Bronzen besetzt. Klassische, im unteren Teil eingezogene, geschweifte Gehäuseform mit frontaler Pendelöffnung. Nach oben hin Schweifung sich verjüngend, der Aufsatz abnehmbar, bekrönt durch eine durchbrochen gearbeitete Bronzedekoration mit Festonschleife sowie einem Himmelsglobus. Die Bronzefüße in Form von Voluten, von denen Lorbeerzweige hochziehen. An der Pendelöffnung Bronzerahmung mit Blumenkorb. Die Seiten mit verglasten Einsichtöffnungen. Der Sockel mit quadratischer Abstellfläche nach unten sich in Schweifung verjüngend, ebenfalls mit Bronzen dekoriert, mittig herabziehender Rosenblütenstrauß, unterer Abschluss in Form herabziehender Akanthusblätter.

ZIFFERBLATT
Emailzifferblatt mit römischen und arabischen Ziffern.

ZUSTAND
Gebrauchssp.
Nicht auf Funktionsfähigkeit getestet.
Ein Pendel. (9608026)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.