Auktion Skulpturen & Kunsthandwerk

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Kleines Kabinettkästchen

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Gerne informieren wir Sie, wenn ähnliche Objekte in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Kleines Kabinettkästchen
Detailabbildung: Kleines Kabinettkästchen
Detailabbildung: Kleines Kabinettkästchen
Kleines Kabinettkästchen

408
Kleines Kabinettkästchen

Höhe: 23 cm.
Breite: 34 cm.
Tiefe: 25 cm.
Indien, Gujarat, 17./ 18. Jahrhundert.

Katalogpreis € 5.000 - 7.000 Katalogpreis€ 5.000 - 7.000  $ 5,500 - 7,700
£ 4,500 - 6,300
元 35,850 - 50,190
₽ 416,500 - 583,100

weiterlesen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein ähnliches Kunstwerk angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

In indischem Rosenholz mit reichen Elfenbeinintarsien. Rechteckkasten in streng geradem Aufbau, allseitig einheitlich dekoriert mit breiteren Randbänderungen mit passigen Rosettenmotiven und kreuzblumenförmigen Zwischenstücken. Die Bänder jeweils von doppelten Bandeinlagen eingefasst. Im verbleibenden Mittelfeld schachbrettartige Einlagen in Form eines Gitterwerks. Seitlich bewegliche Tragehenkel in Bronze, vergoldet. Die Front ganzflächig hervorklappbar, dahinter neun kleine, regelmäßig angeordnete Schübe, gerahmt durch Elfenbeinbandeinlagen, besetzt mit Elfenbeinverplattungen mit gravierten Kreismotiven. Kleine Henkelzüge mit beweglichen Anhängern. Schloss erhalten, ohne Schlüssel.

Literatur:
Vgl. für weiteres Exemplar: Ausstellungskatalog Manuel Castilho, Missonacao, November 2000,
Nr. 8.

Provenienz:
Sammlung Doorn-Koller. (1201912) (11)

Export restrictions outside the EU.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe