Saturday, 20 September 2003

Auction September Auction Part II.

» reset

Kleiner französischer Louis XV- Schreibsekretär um 1760

1353
Kleiner französischer Louis XV- Schreibsekretär um 1760

“Burau de Tente“ Aufbau in Weichholz mit Palisander und Rosenholz sowie feinen Bandeinlagen in Ahornholz furniert. Die Rückseite zur Freistellung ebenfalls furniert. Zargenkasten mit zwei seitlichen Frontschubläden und einem mittleren Blindschubladen-in einer Reihe-über vier geschweiften Vierkantbeinen mit Eck- und Fußspitzenbeschlagwerk in Form vergoldeter Bronzen. Seitlich leicht in Bundierung geschweift zieht sich der Zargenkasten in einem Aufsatz hoch mit frontaler Schrägplatte, die oben geschweift und seitlich gerade geschnitten ist. Die obere Abdeckabstellfläche an den Seitenkanten nach unten abgerundet. Platte, Seiten, Schubfelder und obere Abdeckfläche mit dunklerem Palisanderholz furniert und mit hellerem Rosenholz in Spiegelverlegung belegt, wobei die helleren Felder von zarten hellen Fadeneinlagen in Schweifungen gerahmt werden. Inneneinbau durch jeweils zwei seitliche getreppt übereinanderliegende Schübe mit geschweiften Fronten. Dazwischen tieferes Einlagefach mit zwei Fachbrettern und großer durchgehender Einlage. In der Nische rückschiebbarer Boden zum Eingriff in ein Geheimfach. Die Klapplatte innen mit Palisanderholz gegenfurniert und mit Goldrand geprägter Lederplatte ausgelegt (in alter Erhaltung). Das Furnierbild der Einbauten wechselt zwischen dunkelrötlichem Palisander und hellem Nußholzton. Schlüsselschilder in Form von symmetrsichen Frührokoko-Kartuschen in vergoldeter Messingbronze.
H.: 98 cm. B.: 80 cm. T.: 46 cm. Frankreich, um 1760.
Literatur: Vgl. J. Marbille, Le style Louis XV. Paris, 1978. S. 113. (4915412)

Catalogue price € 15.000 - 18.000 Catalogue price€ 15.000 - 18.000  $ 16,800 - 20,160
£ 13,500 - 16,200
元 119,400 - 143,280
₽ 1,338,900 - 1,606,680

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe