X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Friday, 20 September 2002

Auction September Auction Part II.

» reset

 Kleiner Rokoko-Tisch mit intarsierter Platte

1139
Kleiner Rokoko-Tisch mit intarsierter Platte

Äußerst elegantes Spiel-Tischchen mit kühn geschwungenen, schräg gestellten Beinen die sich nach unten stark verjüngen und mit Bocksbeinen abschließen. Die Zargen allseitig in leichtem Schwung heruntergeführt. Die mehrfach passig geschweifte Deckplatte durch einen leicht oben überstehenden Profilrand eingefaßt. Nußbaum und Nußbaumfurnier. Die Platte in prächtiger Marketerie eingelegt mit einem mehrpassig geschweiften ovalen Mittelmedaillon, das auf dunklem Nußwurzelgrund ein in hellen Hölzern eingelegtes durchbrochenes Rocaillewerk zeigt: C-Bögen, die in Blütenornamenten auslaufen, dazwischen Paradiesvögel auf amorphen Rocaillegebilden. Aus dem Schnabel eines mittleren Vogels entspringt ein Springbrunnen. Gegenüber eine Blumenvase. Die Rocailleornamenteinlagen mit Tusche graphisch gehöht. H.: 76 cm. B.: 88 cm. T.: 62 cm. Deutsch, Mitte 18.Jhdt. (3808821)

Catalogue price € 9.500 - 11.000 Catalogue price€ 9.500 - 11.000  $ 10,545 - 12,210
£ 7,980 - 9,240
元 74,195 - 85,910
₽ 671,555 - 777,590

 

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.