Thursday, 20 September 2012

Auction Porcelain, Clocks, Silver, Art Nouveau, Asian Art

» reset

Klassizistische Pendule
Detailabbildung: Klassizistische Pendule
Detailabbildung: Klassizistische Pendule

898
Klassizistische Pendule

Höhe: 50,5 cm.
Breite: 23 cm.
Tiefe: 13 cm.
Frankreich, um 1820.

Catalogue price € 5.000 - 7.000 Catalogue price€ 5.000 - 7.000  $ 5,450 - 7,630
£ 4,400 - 6,160
元 38,850 - 54,390
₽ 423,900 - 593,460

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

WERK
Achttagegehwerk, Pendel mit Fadenaufhängung, Halbstunden- und Stundenschlossscheibenschlagwerk auf Glocke.

FUNKTIONEN
Stunden- und Minutenzeiger, gebläuter Stahl, im Breguet-Stil.

GEHÄUSE
In Bronze und Feuervergoldung, mit figürlicher Bekrönung. Getreppter Sockel auf reliefdekorierten Stollenfüßen, an der Sockelfront Relief-Applikation in Form eines Blüten- und eines Blattkranzes, dazwischen die Feuerfackel und der Pfeileköcher Amors neben dem Bogen Amors, verbunden durch Schleifen. Das Uhrwerk in liegender Zylinderform zwischen den vier Beinen eines Toilettentisches mit querovalem, darüber stehendem Spiegel, die Tischbeine in Form runder Säulen, die Kapitelle vollplastisch in Form von Kinderbüsten mit Libellenflügeln. Die freistehenden Säulchen tragen eine Tischfrontzarge, appliziert mit einem Blütenfeston mit darüber stehenden Turteltauben, gehalten an Bändern von geflügelten Putten mit Lyra. Auf dem Toilettentisch eine Henkelvase mit Rosendekor, daneben ein kleiner Sockel mit darauf stehendem Amorknaben, der eine Feuerfackel hält, dahinter ein Spiegelaufsatz mit querovalem Spiegelrahmen und Blattkranzbekrönung, die seitlichen Pfeiler des Spiegels als Flammenleuchter gestaltet. Dieser höchst originelle Aufbau äußerst selten, in feiner Ausführung, überwiegend matt feuervergoldet und fein ziseliert.

ZIFFERBLATT
Metallzifferring mit römischen Ziffern, der Metallzifferring bei der Ziffer "6" bezeichnet "Dehme à Paris", ein Pendel vorhanden.

ZUSTAND
Gut. (8722111)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe