Thursday, 20 September 2012

Auction Porcelain, Clocks, Silver, Art Nouveau, Asian Art

» reset

Klassizistische Pendule
Detailabbildung: Klassizistische Pendule
Detailabbildung: Klassizistische Pendule
Detailabbildung: Klassizistische Pendule

890
Klassizistische Pendule

Höhe: 46 cm.
Länge: 39,5 cm.
Tiefe: 15,5 cm.
Frankreich, um 1820.

Catalogue price € 8.000 - 10.000 Catalogue price€ 8.000 - 10.000  $ 8,880 - 11,100
£ 6,720 - 8,400
元 62,480 - 78,100
₽ 565,520 - 706,900

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

WERK
Achttagegehwerk, Pendel mit Fadenaufhängung, Halbstunden- und Stundenschloss, Scheibenschlagwerk auf Glocke, ein Pendel vorhanden.

FUNKTIONEN
Stunden- und Minutenzeiger, feuervergoldete Bronze.

GEHÄUSE
In Bronze und Feuervergoldung, figürlich dekoriert. Der Sockel längsrechteckig, an der Vorderseite kurzes Risalit-Relief, mit vertieft eingelegter Reliefplatte. Darstellung von Fantasievögeln an einem Brunnen, seitlich Blattkränze, die Schmalseiten leicht eingezogen und halbrund geschlossen. Sockel über sechs Spindelfüßen, auf dem Rundsockel ein zentraler Aufbau, an den Seiten ebenfalls gerundet mit Abdeckplatte und darüber eingesetztem Uhrwerk, auf dem als Bekrönung eine vollplastisch gegossene Sitzfigur der antiken Fruchtbarkeitsgöttin Ceres dominiert. Sie wird gezeigt in Sitzhaltung nach rechts, die rechte Hand auf ein Ährenbüdel gestützt, in der Linken hält sie Sichel und Ähren, das lange, antike Kleid fließt in Falten bis zu den Füßen herab. Das Haar der antiken Mode entsprechend zusammengebunden, ein Tuch führt in kühnem Bogen über den Oberkörper der Figur, das sie mit einer Hand hält. Seitlich des Sockels Brunnenmasken mit plastisch dargestelltem Wasserauslauf in zwei seitlichen, runden Brunnenbecken.

ZIFFERBLATT
Emailzifferblatt mit römischen Ziffern.

ZUSTAND
Gut. (872216)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe