Friday, 28 March 2014

Auction Furniture & Interior

» reset

 Kartelluhr
Detailabbildung:  Kartelluhr
 Kartelluhr

Lot 890 / Kartelluhr

Detail images:  Kartelluhr

890
Kartelluhr

Höhe: 48 cm.
Breite: 22 cm.
Tiefe: ca. 14 cm.
Rückplatine signiert "Ferdinand Berthoud à Paris".
Frankreich, zweite Hälfte 18. Jahrhundert.

Catalogue price € 6.500 - 7.500 Catalogue price€ 6.500 - 7.500  $ 7,344 - 8,475
£ 5,525 - 6,375
元 49,270 - 56,850
₽ 471,510 - 544,050

 

WERK
Achttagegehwerk, Pendel mit Fadenaufhängung, Vierviertel- und Stundenrepetitionsschlagwerk auf Glocke mit zwei Hämmern. Nicht selbstschlagend.

FUNKTIONEN
Stunden- und Minutenzeiger, vergoldete Bronze.

GEHÄUSE
Gehäuse in Bronze, feuervergoldet. Schlanke Gesamtform in symmetrischem Aufbau, der Werkkasten mit Zifferblatt und gewölbter Glasabdeckung etwas vortretend vor seitlich in Kehlung hochziehenden Spangen, die sich nach oben in Verkröpfung eingezogen fortsetzen und deren kleine Volutenenden eine mittig hochstehende, bekrönende Barockpalmette flankieren, nach unten ziehen Akanthusblätter ebenfalls symmetrisch herab. Zwischen dem Blattwerk unterhalb des Zifferblatts sowie darüber durchziehende, fünf parallele Stäbe in Art von Lyrasaiten, seitlich in den rahmenden Kehlungen eingeschnittene, S-förmige Bögen, in Art von F-Löchern einer Violine. Seitlich und oberhalb des Zifferblattes durchbrochenes Gitterwerk in Bronze, Schallöffnungen hinterlegt mit Seidenstoff. Schöne Alterspatina.

ZIFFERBLATT
Emailzifferblatt mit römischen und arabischen Ziffern. Im Mittelfeld signiert "Ferdinand Berthoud".

ZUSTAND
Gebrauchssp.
Nicht auf Funktionsfähigkeit getestet.
Ein Pendel, kein Schlüssel.

Literatur:
Tardy, S. 49.
Bailly, S. 25.
Calwey, S. 35. (9605812)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.