Auction Clocks

» reset

 Kartelluhr von Ripert
Detailabbildung:  Kartelluhr von Ripert
Detailabbildung:  Kartelluhr von Ripert

294
Kartelluhr von Ripert

Höhe: 58 cm.
Breite: 33 cm.
Frankreich, Mitte 18. Jahrhundert.

Catalogue price € 5.000 - 7.000 Catalogue price€ 5.000 - 7.000  $ 6,000 - 8,400
£ 4,500 - 6,300
元 37,800 - 52,920
₽ 425,850 - 596,190

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

WERK
Achttagegehwerk, Pendel mit Pendelfeder (Pendel fehlt), Halbstunden- und Stundenschlossscheibenschlagwerk auf Glocke, Rückplatine signiert "Ripert à Paris".

FUNKTIONEN
Stunden- und Minutenzeiger, Bronze feuervergoldet, Louis XV.

GEHÄUSE
Das Gehäuse nach qualitätvoll künstlerischem Entwurf in Bronze gefertigt und feuervergoldet. Die Umfassung des runden Uhrwerkkastens mit leicht gewölbtem Emailzifferblatt stark durchbrochen gearbeitet und in Form von schwungvoll hochziehendem Blattwerk mit begleitenden, vollplastisch gearbeiteten Blüten. Dabei überschlingen sich die Blattstängel unterhalb des Zifferblatts spiralig und bilden stark gekehlte Bögen mit fein gearbeiteten Profilen, aus denen sich die matt punzierten Blätter entwickeln. Nach oben hin umgreifen die freischwingenden Blätter einen asymmetrisch hochschwingenden Giebelaufsatz mit S-bogigem Volutenabschluss, von dem Blätter und Blüten herabhängen. Der Aufsatzsockel an der Vorderseite partiell durchbrochen und kanneliert. Der untere Abschluss zieht in Form von Blättern nach unten, die sich aus den Verschlingungen entwickeln. Zwischen den Bögen durchbrochen gesägtes, florales Gitterwerk als Schallöffnungen, unterhalb des Zifferblattes nach unten sich verjüngendes, bogig verglastes Pendelfenster.

ZIFFERBLATT
Emailzifferblatt mit römischen und arabischen Ziffern, im Mittelfeld signiert "Ripert à Paris".

ZUSTAND
Uhr funktionsfähig. Zustand gut. Kein Pendel, ein Schlüssel.

Literatur:
Tardy, S. 556. (940784)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe