Thursday, 11 December 2014

Auction Modern Art

» reset

Karl Peter Röhl, 1890 Kiel – 1975 Kiel

1066
Karl Peter Röhl,
1890 Kiel – 1975 Kiel

ABSTRAKTE KOMPOSITION/ STEHENDER MANN, 1949/1930 Öl auf Leinwand.
120 x 180 cm / 180 x 120 cm.
Vorder- und Rückseite signiert und datiert.

Catalogue price € 30.000 - 40.000 Catalogue price€ 30.000 - 40.000  $ 32,700 - 43,600
£ 26,400 - 35,200
元 233,100 - 310,800
₽ 2,543,400 - 3,391,200

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

1918 wurde Röhl Meisterschüler am Bauhaus im Kreis um Johannes Molzahn. Neben expressionistischen und dadaistischen Ausdrucksformen beschäftigte sich der Künstler mit dem Konstruktivismus und nahm 1923 an der Konstruktivisten-Ausstellung von Walter Dexel teil. Ein Jahr später stellte er zusammen mit Lissitzky, van Doesburg, Viking Eggeling und Hans Richter in Berlin seine durch De Stijl geprägten Werke aus. Ab 1926 lehrte er als Dozent an der Städel-Schule in Frankfurt/ Main, die er 1942 verlassen musste. Nach 1926 bis zum Ende des II. Weltkrieges sind nur mehr Landschaften und figürliche Motive überliefert, darunter in den dreißiger Jahren eine Reihe von Frauenportraits, Stillleben, Landschaften oder wie im vorliegenden Gemälde der stehende Mann mit Mütze an einem Strandstück. Das ursprünglich früher entstandene Bild wurde von Röhl neu aufgespannt , teils übermalt und bildete die Rückseite der 1949 entstandenen abstrakten Komposition im Querformat, die kompositorisch auf seine Zeit am Bauhaus zurückgreift. Die große Abstraktion lebt vor allem durch ihre intensive Farbigkeit, gepaart mit einem dynamischen Pinselduktus und teils gespachteltem Farbauftrag. Rückseite rest. freigelegt, Leinwand neu aufgespannt.

Provenienz:
Vom jetzigen Besitzer erworben bei Lempertz, Köln, Auktion am 29.11.2006, unter Kat.-Nr. 367 erworben und seither in Privatbesitz.
Privatsammlung, Sachsen. (991809) (18)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe