Auction Art Auction

» reset

Kaminuhrengarnitur mit zwei Kandelabern

1554
Kaminuhrengarnitur mit zwei Kandelabern

Höhe der Uhr: 76 cm.
Höhe der Leuchter: 79 cm.
Ende 19. Jahrhundert.

Catalogue price € 3.000 - 5.000 Catalogue price€ 3.000 - 5.000  $ 3,600 - 6,000
£ 2,700 - 4,500
元 22,680 - 37,800
₽ 255,510 - 425,850

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

WERK
Achttagegehwerk, Pendel mit Pendelfeder, Halbstunden- und Stundenschlossscheibenschlagwerk auf Glocke.

FUNKTIONEN
Stunden und Minuten.

GEHÄUSE
Ausführung in rotem Veroneser Marmor und kupferfarbener Zinkguss, bronziert. Das Uhrengehäuse in einem dreiteiligen Sockel: rechteckige schwere Sockelplatte auf vier vergoldeten Volutenfüßen. Der darauf stehende Rundsockel mit Zifferblatt figürlich besetzt mit Ernteszenen, darüber weitere Sockelplatte mit darauf stehender Figur eines jungen Mädchens mit Reisigbündel über der Schulter, der ein kleines Mädchen eine Blüte reicht. Die Figur nach Hippolyte François Moreau gegossen. Die beiden Kandelaber je fünfflammig. Schaft in Amphorenvasenform auf hohen, runden Sockeln mit umlaufenden figürlichen Reliefs über quadratischen Basen mit entsprechenden bronzierten Füßen.

ZIFFERBLATT
Metallzifferblatt mit arabischen Ziffern. Unterhalb der "12" signiert "Schnellbach & Elbenf."

ZUSTAND
Gut. (801201)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe