Thursday, 19 September 2013

Auction Clocks

» reset

 Kaminuhr
Detailabbildung:  Kaminuhr
Detailabbildung:  Kaminuhr

303
Kaminuhr

Höhe: 53 cm.
Sockellänge: 43,5 cm.
Sockeltiefe: 17 cm.
Frankreich, um 1800.

Catalogue price € 7.000 - 9.000 Catalogue price€ 7.000 - 9.000  $ 7,630 - 9,810
£ 6,160 - 7,920
元 54,810 - 70,470
₽ 493,429 - 634,410

 

WERK
Achttagegehwerk, Pendel mit Fadenaufhängung, Halbstunden- und Stundenschlossscheibenschlagwerk auf Glocke.

FUNKTIONEN
Stunden- und Minutenzeiger in gebläutem Stahl (Minutenzeiger erg.), Breguet.

GEHÄUSE
Gehäuseaufbau in Form eines längsrechteckigen, gestuften Sockels auf ziselierten Kugelfüßen, darauf figürliche Dekoration in Gestalt der griechischen Göttin Ceres im antiken Gewand, rechts neben einem römischen Triumphwagen stehend, der mit Erntefrüchten wie Kornähren, Kürbissen, Trauben und Granatäpfeln gefüllt ist. Die Göttin mit römischer Melonenfrisur, im Kontrapost in langem Peplos stehend, die linke Hand an die Hüfte gelegt, an der rechten vier Kornähren. Der Wagen reliefdekoriert, mit Palmblattvoluten und einem Füllhorn mit Früchten gefüllt. Die Sockelfront sowie Seiten im Relief dekoriert mit Palmetten und stilisierten Kornähren im Wechsel, im Rapport. Das Wagenrad als Zifferblattring gearbeitet, weißer Emailring mit römischer Stundenangabe. Die Speichen in Form von Palmettenblättern.

ZIFFERBLATT
Emailziffernring mit römischen Ziffern.

ZUSTAND
Starke Gebrauchssp.
Nicht auf Funktionsfähigkeit getestet.
Ein Pendel und ein Schlüssel vorhanden. (941076)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.