Friday, 21 September 2012

Auction From castles, mansions, garrets and attics

» reset

Kaminuhr
Detailabbildung: Kaminuhr
Detailabbildung: Kaminuhr

1059
Kaminuhr

Höhe: 51 cm.
Sockellänge: 36 cm.
Tiefe: 16 cm.
Frankreich, zweites Drittel 19. Jahrhundert.

Catalogue price € 2.500 - 3.500 Catalogue price€ 2.500 - 3.500  $ 3,000 - 4,200
£ 2,250 - 3,150
元 19,275 - 26,985
₽ 225,725 - 316,015

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

WERK
Achttagegehwerk, Pendel mit Fadenaufhängung, Halbstunden- und Stundenschlossscheibenschlagwerk auf Glocke.

FUNKTIONEN
Stunden- und Minutenzeiger, gebläuter Stahl.

GEHÄUSE
Französische Kaminuhr, Gehäuse in Bronze, feuervergoldet. Der Gehäuseaufbau dreistufig, der zweifach gestufte Sockel auf Palmettenblattfüßen und mit frontaler Reliefdekoration, trägt als Aufbau eine Rasenplinthe, darauf ein Felssockel, in den das Zifferblatt eingebaut ist. Auf dem Felssockel vollplastisch gestaltete, nach links sitzende Figur der mythologischen Gestalt Leda, die ihre Hand über den Hals des Schwanes gelegt hat. Leda in schulterfreiem, antikem Gewand, mit einem Kronendiadem über der Stirn, das Haar in antiker Weise nach hinten gebunden. Die Figurengruppe zweifarbig angelegt. Zifferblatt, Blüten und die Frauenfigur vergoldet, Felssockel und Schwan dunkel brüniert. An der Vorderseite des Rechtecksockels ein Relief in Form einer Amphorenvase vor überkreuzten Trophäen mit Thyrsosstab, Venusfackel, Mäanderbändern, Palmzweig und Blütenkranz.

ZIFFERBLATT
Metallziffernring mit römischen Ziffern, im Mittelfeld mit Ornament.

ZUSTAND
Gut. Ein Pendel vorhanden. (871109)

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe