Ihre Suche nach kaminuhr in der Auktion

 

Uhren
Freitag, 9. Dezember 2011

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung: Kaminuhr

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Gerne informieren wir Sie, wenn ähnliche Werke in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Kaminuhr
Detailabbildung: Kaminuhr
Detailabbildung: Kaminuhr
Detailabbildung: Kaminuhr
Detailabbildung: Kaminuhr
Detailabbildung: Kaminuhr
Detailabbildung: Kaminuhr
Detailabbildung: Kaminuhr

229
Kaminuhr

Höhe: 49 cm.
Breite: 40 cm.
Tiefe: 15 cm.

Katalogpreis € 15.000 - 20.000 Katalogpreis€ 15.000 - 20.000  $ 15,600 - 20,800
£ 13,500 - 18,000
元 104,850 - 139,800
₽ 814,500 - 1,086,000

WERK
Achttagegehwerk mit Ankerhemmung, Pendel mit Fadenaufhängung, Fadenjustierung durch Rändelrad verso. Schlossscheibenschlagwerk mit Halbstunden- und Stundenschlag auf Glocke. Gangfähig, Pendel vorhanden. Ohne Rückabdeckung.

FUNKTIONEN
Stunden und Minuten.

GEHÄUSE
Allegorie des Erdteils Amerika. In feuervergoldeter Bronze, die Mohrenfigur brüniert, das Blattwerk der Palme grün gefärbt. Der Sockel längsrechteckig, die Schmalseiten abgerundet, über kräftigen Spindelfüßen, Sockelbasis mit kräftigem Perlstabprofil umzogen. Die Kehlung besetzt mit applizierten Fruchtfestons. Das zylindrische Werksgehäuse in den Sockel leicht vertieft eingelassen, dient als Sockel einer Mohrin, in der linken Hand eine Lanze, in der rechten einen Bogen haltend, der Pfeileköcher an goldenem Band geschultert, auf dem Kopf eine große Federkrone. Krone, Federrock und das ihr zu Füßen liegende Krokodil vergoldet. Das Krokodil mit eingelegten Glasaugen, der Schwanz an der rechten Seite neben dem Uhrwerk um den Stamm einer Palme ziehend. Kettenschmuck der Mohrengestalt versilbert, Augen in Glas eingelegt.

ZIFFERBLATT
Weißes Emailzifferblatt mit römischer Stunden- und arabischer Minutenangabe, bezeichnet „Le roy à Paris“. Die Zeiger fein dekorativ geschnitten und vergoldet. Zifferblattabdeckung durch gewölbtes Glas im ziselierten Bronzerahmen.

ZUSTAND
Ein Pendel vorhanden, ohne Schlüssel. (840141)


Mantel clock
Height: 49 cm.
Width: 40 cm.
Depth: 15 cm.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein ähnliches Kunstwerk angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe