Thursday, 24 September 2020

Auction Clocks

» reset

Kaminuhr von Le Roy à Paris
Detailabbildung: Kaminuhr von Le Roy à Paris
Detailabbildung: Kaminuhr von Le Roy à Paris
Detailabbildung: Kaminuhr von Le Roy à Paris
Detailabbildung: Kaminuhr von Le Roy à Paris
Detailabbildung: Kaminuhr von Le Roy à Paris

466
Kaminuhr von Le Roy à Paris

Höhe: 46 cm.
Breite: 39 cm.
Tiefe: 14 cm.
Auf dem Zifferblatt Signatur „Le Roy, Horloger de S.A.L. et R. Madame“ (Hinweis des Uhrmachers auf seine Funktion als Hoflieferant der Königin).
Um 1820.

Catalogue price € 8.000 - 10.000 Catalogue price€ 8.000 - 10.000  $ 9,600 - 12,000
£ 7,200 - 9,000
元 63,040 - 78,800
₽ 729,440 - 911,800

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Figürlicher Aufbau in vergoldeter Bronze über grünem Marmorsockel, der von vier vergoldeten Spindelfüßen getragen wird, darüber rechteckiger Gehäusesockel mit darin eingelassenem Uhrwerk. Bekrönung durch ein figürlich gestaltetes Kanapee, getragen von vier geflügelten antiken Mischwesen, das Möbel bronziert. Darauf eine junge Mutter, die ihr Kind stillt, zwischen seitlich gelegten, mit Quasten verzierten Kissen. Eine qualitätvolle Ausführung. Weißes Emailzifferblatt mit römischen Stunden sowie gebläuten Breguetzeigern. Zentraler Kalenderzeiger. Der Bronzesockel von vier Bocksfüßen getragen. Acht- oder Vierzehntagegehwerk, Pendel an Fadenaufhängung, Schlossscheibenschlagwerk auf Glocke. Werk rückseitig durch Opalglastür abgedeckt. Schlüssel vorhanden.

Die Manufaktur geht auf die berühmte Uhrmacherfamilie des von Pierre le Roy (1717-1785) sowie Julien le Roy (1686-1759) gegründeten Unternehmens zurück, fortgesetzt bis Anfang des 19. Jahrhunderts. (1240786) (1) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe