X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are tecnically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Thursday, 25 September 2014

Auction Some exceptional objects

» reset

 Kaminuhr in Bronze und Feuervergoldung
Detailabbildung:  Kaminuhr in Bronze und Feuervergoldung
Detailabbildung:  Kaminuhr in Bronze und Feuervergoldung

202
Kaminuhr in Bronze und Feuervergoldung

Höhe: 47 cm.
Länge: 29 cm.
Frankreich, um 1820.

Catalogue price € 4.000 - 6.000 Catalogue price€ 4.000 - 6.000  $ 4,360 - 6,540
£ 3,520 - 5,280
元 31,320 - 46,980
₽ 281,960 - 422,939

 

WERK
Achttagegehwerk, Pendel an Fadenaufhängung mit Rändelrad zur Pendelregulierung, Halbstunden- und Stundenschlossscheibenschlagwerk auf Glocke.

FUNKTIONEN
Stunden- und Minutenzeiger, im Breguet-Stil.

GEHÄUSE
Aufbau in Form eines querliegenden Sockels über Stollenfüßen mit Rosetten und Blättern. Sockelfront besetzt mit einer Amortrophäe, der Bogen Amors in Lorbeer- und Rosenkranz. Auf dem Sockel leicht nach rechts versetzt ein pfeilerförmiger, oben halbrund geschlossener Aufsatz, in den das Zifferblatt eingepasst ist. Unterhalb des Zifferblatts Applikation in Form der überkreuzten Pfeile, des Köchers und der Feuerfackel Amors, die durch einen Blütenkranz verbunden sind. Links vollplastisch gestaltete, nackte Figur des Armorknäbleins mit großen Schwingen, im Kontrapost neben dem Uhrwerk stehend wiedergegeben. Sein linker Ellbogen ist auf die Rundung des Uhrwerkpfeilers gestützt, in der Hand hält er den Pfeil. Der rechte Zeigefinger in Art einer Achtsamkeitsgeste erhoben, zu seinen Füßen der Köcher. Qualitätvolle Bildhauerarbeit, die Bronzen gänzlich feuervergoldet.

ZIFFERBLATT
Zifferblattring mit römischer Stundenangabe, im Ring ein Rosettenfeld im Reliefdekor.

ZUSTAND
Pendel und Schlüssel vorhanden. (9805412) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.