X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Friday, 7 December 2007

Auction Fine Art Auction

» reset

Kabinettschrank mit Elfenbeinintarsien des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Kabinettschrank mit Elfenbeinintarsien des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Kabinettschrank mit Elfenbeinintarsien des 17. Jahrhunderts

14
Kabinettschrank mit Elfenbeinintarsien
des 17. Jahrhunderts

Auf kleinen Kugelfüßen stehendes Fassadenmöbel. Die zentrale Front mit einer Tülle von Säulen flankiert, nach oben hin abgeschlossen durch einen gesprenkten Giebel mit seitlichen Aufsätzen und flammenden Bronzen. Die Seiten mit einem zentralem, großem Schubfach, darunter jeweils eine große Schublade
sowie kleinere Schubladen seitlich und eine zweite Schublade als Abschluss nach oben. Sämtliche
Schubladen und Felder mit Elfenbein und Blattrankenintarsien versehen. Bronzeapplikationen als Zuggriffe in Form von kleinen Köpfen. Im Inneren des zentralen Faches parkettierter Boden aus ebonisiertem Holz und Elfenbein sowie einem Spiegelkabinett mit
insgesamt sechs sich nach oben verjüngenden,
ebonisierten Säulen.

Catalogue price € 16.000 - 18.000 Catalogue price€ 16.000 - 18.000  $ 17,760 - 19,980
£ 13,440 - 15,120
元 124,960 - 140,580
₽ 1,131,040 - 1,272,420

 

Höhe: 62 cm.
Breite: 107,5 cm.
Tiefe: 31,5 cm.
Italien, Ende 17. Jahrhundert.

Anmerkung:
Dem Möbel liegt eine Expertise von Charles Canet, Paris, vom 6.11.1991 bei.
(640884)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.