Auction Fine Art Auction

» reset

Kabinetthausaltar

654
Kabinetthausaltar

Auf vier runden, gequetschten Kugelfüßen stehendes Kästchen.
Die Außenseiten mit Bandintarsien versehen. Die beiden Türen auf-geklappt als Flügel eines Hausaltars gearbeitet. Die mittleren Felder hochoval angeordnet mit der Darstellung der Kreuzigung Christi sowie der Grablegung, darüber die Embleme für Lukas und Markus, darunter die Darstellungen von Johannes und Matthäus. Das zentrale Altarbild mit Madonna und dem Kind vor zwei Säulen und tiefer Landschaft. Hinter dem aufklappbaren, zentralen Altarbild eingebaute Schubladen. Neun Schubladen und drei Scheinschubladen. Als Abschluss nach oben ein aufklappbarer Deckel. Erg. Rest.

Catalogue price € 10.000 - 12.000 Catalogue price€ 10.000 - 12.000  $ 12,000 - 14,400
£ 9,000 - 10,800
元 77,200 - 92,640
₽ 861,900 - 1,034,280

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Höhe: 42 cm. Breite: 27 cm. Tiefe: 25 cm.
17. Jahrhundert.
(661622)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe