Thursday, 12 December 2013

Auction Furniture & Interior

» reset

Kabinett-Möbel mit Schildpattfurnier

Lot 15 / Kabinett-Möbel mit Schildpattfurnier

Detailabbildung: Kabinett-Möbel mit Schildpattfurnier Detailabbildung: Kabinett-Möbel mit Schildpattfurnier Detailabbildung: Kabinett-Möbel mit Schildpattfurnier Detailabbildung: Kabinett-Möbel mit Schildpattfurnier

15
Kabinett-Möbel mit Schildpattfurnier

Höhe: 158 cm.
Breite: 96 cm.
Tiefe: 44 cm.
Antwerpen, 17. Jahrhundert und später.

Catalogue price € 18.000 - 25.000

 

Aufbau in Palisander, mit rot hinterlegtem Schildpatt und mit Bein furniert. Der Unterbau 19. Jahrhundert, in ebonisiertem und Gold gefasstem Holz. Auf sechs gequetschten und gehalsten Kugelfüßen ein umlaufender Steg, auf dem sechs im unteren Teil runde, darüber gewundene Säulen stehen. Diese tragen ein Zwischengeschoss mit drei kleinen Schüben, die mit Schildpatt belegt und mit kräftigen Flammleisten eingefasst sind. Der Kabinettaufbau als rechteckiger Kastenbau mit sieben Schüben um ein zentrales Fach. Der untere, breite Schub in drei Felder unterteilt und damit den Proportionen der anderen Schübe folgend. Das zentrale Fach mit einer quadratischen Tür geschlossen. Dahinter ein kleiner Bühnenraum, der in die Tiefe als Dreieck ausläuft. Die Wände mit Halbsäulen gegliedert, dazwischen Spiegelflächen. Der Boden mit kleinen quadratischen und rechteckigen Platten in Bein und Schildpatt belegt. Darüber zwei kleine Schübe. Außen feine, Felder formende Fadeneinlagen in Bein. Zwei Schlüssel, sechs Schlösser lose. Rest. und erg. (9509111)


Tortoiseshell veneered cabinet
Height: 158 cm.
Width: 96 cm.
Depth: 44 cm.
Antwerp, 17th century and later.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.