X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are tecnically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Thursday, 30 June 2011

Auction 16th - 18th Century Paintings

» reset

Juan van der Hamen y Leon, 1596 Madrid - 1631
Detailabbildung: Juan van der Hamen y Leon, 1596 Madrid - 1631
Detailabbildung: Juan van der Hamen y Leon, 1596 Madrid - 1631
Detailabbildung: Juan van der Hamen y Leon, 1596 Madrid - 1631

252
Juan van der Hamen y Leon,
1596 Madrid - 1631

GROSSES BLUMEN- UND FRÜCHTESTILLEBEN MIT ZIERGEFÄSSENÖl auf Leinwand. Doubliert.
61 x 159 cm.
Im vergoldeten Holzrahmen.

Catalogue price € 50.000 - 60.000 Catalogue price€ 50.000 - 60.000  $ 54,500 - 65,400
£ 44,000 - 52,800
元 391,500 - 469,800
₽ 3,524,499 - 4,229,400

 

Das Stilleben extrem breitformatig angelegt, mögli-cherweise ehemals als Supraporte geschaffen. Symmetrischer Aufbau: im Zentrum ein metallenes, in Silber- und Goldfarben vorgeführtes Prunkgefäß mit eingezogenem Rundfuß und zwei hochziehenden, volutierenden Henkeln, in der oberen Gefäßöffnung zwei zartfarbene Rosen mit Blättern. Das Prunkgefäß flankiert von zwei symmetrisch nach oben gebogenen Tulpen mit Blättern, die Stiele zu einer Fratzenmaske herabgeführt. Seitlich etwas höher stehend jeweils eine Fayenceschale mit eingezogenem Rundfuß, darin links grüne Birnen zwischen roten und gelben Kirschen sowie rechts bräunlich gelbe Äpfel und Quitten. Daneben auf den Stellflächen abgestellt kleinere, bauchige Gefäße in rotem Ton. Sowohl im Bildaufbau, in der Komposition sowie in der Farbgebung äußerst seltenes Stilleben von hoher dekorativer und künstlerischer Wirkung.

Anmerkung:
Die Künstlerzuweisung erfolge durch Prof. Giancarlo Sestieri. (8226311)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.