Ihre Suche nach Joseph Jacob Isaäcson in der Auktion

 

Hampel Living & Schlossauktion
Freitag, 26. September 2014

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung:  Joseph Jacob Isaacson, 1849 Den Haag – 1939 Auschwitz

Sie interessieren sich für Werke von Joseph Jacob Isaäcson?

Gerne informieren wir Sie, wenn Werke von Joseph Jacob Isaäcson in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

 Joseph Jacob Isaacson, 1849 Den Haag – 1939 Auschwitz
Detailabbildung:  Joseph Jacob Isaacson, 1849 Den Haag – 1939 Auschwitz

1379
Joseph Jacob Isaacson,
1849 Den Haag – 1939 Auschwitz

JAKOBS TRAUM Öl auf Leinwand. Doubliert.
37 x 55,5 cm.
Rechts unten in Rot unleserlich signiert.

Katalogpreis € 1.200 - 1.500 Katalogpreis€ 1.200 - 1.500  $ 1,260 - 1,575
£ 1,080 - 1,350
元 8,796 - 10,995
₽ 79,260 - 99,075

Isaacson war Schüler und Freund von Meyer de Haan und lebte 1888 - 1890 in Paris, wo er die Werke der damaligen Avantgarde kennenlernte und sich mit Théo van Gogh befreundete. 1890 veröffentlichte er seine erste Kritik über dessen Bruder Vincent in der niederländischen Zeitschrift De Portefeuille. Zwischen beiden ist auch ein Briefwechsel dokumentiert. Künstlerisch spezialisierte sich Isaacson auf orientalistische oder biblische Motive, inspiriert durch seine Ägyptenreisen 1896 und 1905. Vereinzelte punktuelle Farbabsplitterungen im Randbereich, geringe Retuschen. Rahmenleiste.

Provenienz:
Ehemals Sammlung Sandbergen.
Privatsammlung, Bayern. (9801219) (18)


Joseph Jacob Isaacson
1849 The Hague – 1939 murdered in Auschwitz

JACOB’S DREAM

Oil on canvas, Relined.
37 x 55.5 cm.
Signed in red (not legible) lower right.
Framed.

Isaacson was a pupil and friend of Jacob Meyer de Haan and lived in Paris from 1888 until 1890, where he learnt about the works of the avant-garde. There, he met and became friends with Théo van Gogh. In 1890, he published his first critique about van Gogh’s brother Vincent in the Dutch journal De Portefeuille. The correspondence between Vincent and Isaacson is documented. As an artist he specialised in orient and bible motifs. Few pin-point losses of colour in the outer area, small retouched spots.

Provenance:
Formerly Collection Sandbergen.
Private collection, Bavaria.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein Werk von Joseph Jacob Isaäcson angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein Werk von Joseph Jacob Isaäcson kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein Werk von Joseph Jacob Isaäcson verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe