Thursday, 22 September 2016

Auction 16th - 18th century paintings

» reset

Joost Cornelisz Droogsloot, 1586 Utrecht – 1666 ebenda
Detailabbildung: Joost Cornelisz Droogsloot, 1586 Utrecht – 1666 ebenda
Detailabbildung: Joost Cornelisz Droogsloot, 1586 Utrecht – 1666 ebenda
Detailabbildung: Joost Cornelisz Droogsloot, 1586 Utrecht – 1666 ebenda
Detailabbildung: Joost Cornelisz Droogsloot, 1586 Utrecht – 1666 ebenda
Detailabbildung: Joost Cornelisz Droogsloot, 1586 Utrecht – 1666 ebenda

946
Joost Cornelisz Droogsloot,
1586 Utrecht – 1666 ebenda

Der Maler war ab 1616 Mitglied der Lukasgilde und in der Folge Dekan der Gilde. Zu seinen Schülern gehören sein Sohn, Cornelis Droogsloot (1630-1676) sowie die Maler Jan Petersen, Peter van Straesborgh oder Jacob Duck (1600-1660). JUNGER SOLDAT BRINGT DIE BOTSCHAFT VON NAHENDEN FEINDEN IN EINER SÜDLICHEN STADT Öl auf Holz.
52 x 74 cm.
Signiert.

Catalogue price € 14.000 - 18.000 Catalogue price€ 14.000 - 18.000  $ 15,260 - 19,620
£ 12,320 - 15,840
元 109,620 - 140,940
₽ 986,859 - 1,268,820

 

Blick in eine breite Straßenschneise, diese gesäumt von teilweise ruinösen Häusern südlicher Architektur. Im Vordergrund ein junger Landsknecht, der einer Gruppe alter Leute den Weg zur Flucht weist. In Mittel- und Hintergrund nervöses, aufgeregtes Gewimmel von zahlreichen Figuren, die zum Teil in ein Gebäude fliehen bzw. das Vieh in Sicherheit zu bringen versuchen. (1071846) (11)


Joost Cornelisz Droogsloot,
1586 Utrecht – 1666 ibid.
Droogsloot was a member of the Guild of Saint Luke from 1616 and later became its Dean. His students include his eponymous son Cornelisz, and Jan Petersen, Peter van Straesborgh and Jacob Duck.

YOUNG SOLDIER DELIVERING THE MESSAGE THAT ENEMIES ARE APPROACHING A SOUTHERN TOWN

Oil on panel.
52 x 74 cm.
Signed.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.