X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Thursday, 27 June 2019

Auction Old Master Paintings Part II

» reset

Johann Michael Rottmayr, Kreis des, 1654 – 1730
Detailabbildung: Johann Michael Rottmayr, Kreis des, 1654 – 1730
Detailabbildung: Johann Michael Rottmayr, Kreis des, 1654 – 1730
Detailabbildung: Johann Michael Rottmayr, Kreis des, 1654 – 1730

829
Johann Michael Rottmayr,
Kreis des, 1654 – 1730

ECCE HOMO Öl auf Leinwand. Doubliert.
92 x 68 cm.

Catalogue price € 6.000 - 8.000 Catalogue price€ 6.000 - 8.000  $ 6,660 - 8,880
£ 5,040 - 6,720
元 46,860 - 62,480
₽ 424,140 - 565,520

 

Im Mittelpunkt dieses Gemäldes, in Nahsicht, der gefangengenommene Jesus mit gefesselten Händen und Dornenkrone auf seinem Haupt, von dem Blutstropfen auf seinen nackten Oberkörper und den lose umgehängten, roten Mantel fallen. Auf der rechten Bildseite ein Soldat mit glänzendem Helm, mit der Linken die Fesseln Christi haltend, während seine Rechte versucht ihm den Mantel abzunehmen. Auf der linken Seite Josef von Arimathäa, der das Geschehen bedauert und seinen Kopf mit einem fein gewickelten Turban und leicht niedergeschlagenen Augen gesenkt hat. Mit seiner Rechten weist er auf Jesus als Schmerzensmann hin. Jesus selbst schaut mit schmerzvollem Gesicht und niedergeschlagenen Augen auf diese Hand. Malerei mit dunklem Hintergrund, die sich ganz durch hellere Farbgebung auf den Corpus Christi und auf die Gesichter der Dargestellten konzentriert. (1191794) (2) (18)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.