Thursday, 25 September 2014

Auction 16th - 18th Century Paintings

» reset

Johann Georg Schütz, 1755 Frankfurt a. M. - 1813 ebenda
Detailabbildung: Johann Georg Schütz, 1755 Frankfurt a. M. - 1813 ebenda
Detailabbildung: Johann Georg Schütz, 1755 Frankfurt a. M. - 1813 ebenda
Detailabbildung: Johann Georg Schütz, 1755 Frankfurt a. M. - 1813 ebenda

678
Johann Georg Schütz,
1755 Frankfurt a. M. - 1813 ebenda

SÜDLICHE IDEALLANDSCHAFT MIT ANTIKEN RUINEN UND EINER VIEHHIRTIN Öl auf Leinwand.
92 x 169 cm. signiert
Signiert.

Catalogue price € 20.000 - 25.000 Catalogue price€ 20.000 - 25.000  $ 21,800 - 27,250
£ 17,600 - 22,000
元 156,600 - 195,750
₽ 1,409,800 - 1,762,249

 

Johann Georg hatte einige Jahre in Rom verbracht und die italienischen alten Meister studiert. Diese klassische Schulung wird in der weiblichen Person im rechten Vordergrund deutlich. Das Gemälde besticht durch herausragende malerische Qualität und die äußerste Seltenheit eines solch monumentalen Gemäldes von der Hand von Johann Georg Schütz. Das große Format des Gemäldes spricht dafür, dass es wohl für einen adeligen Auftraggeber entstanden ist.

Anmerkung:
Wir danken Herrn Erwin Rehn, Verfasser des Werkverzeichnisses, für freundliche Hinweise. Das Gemälde wird in das Werkverzeichnis des Künstlers aufgenommen. (9807517) (11)


Johann Georg Schütz,
1755 Frankfurt on the Main - 1813

IDEAL SOUTHERN LANDSCAPE WITH ANTIQUE RUINS AND HERDSWOMAN

Oil on canvas.
92 x 169 cm.
Signed.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.