Friday, 28 March 2014

Auction 16th - 18th Century Paintings

» reset

Joachim von Sandrart, 1606 Frankfurt am Main – 1688 Nürnberg, zug.
Detailabbildung: Joachim von Sandrart, 1606 Frankfurt am Main – 1688 Nürnberg, zug.
Detailabbildung: Joachim von Sandrart, 1606 Frankfurt am Main – 1688 Nürnberg, zug.
Detailabbildung: Joachim von Sandrart, 1606 Frankfurt am Main – 1688 Nürnberg, zug.
Detailabbildung: Joachim von Sandrart, 1606 Frankfurt am Main – 1688 Nürnberg, zug.

1104
Joachim von Sandrart,
1606 Frankfurt am Main – 1688 Nürnberg, zug.

ALLEGORISCHE DARSTELLUNG DES MONATS MÄRZ Öl auf Leinwand.
149 x 119,5 cm.

Catalogue price € 8.000 - 12.000 Catalogue price€ 8.000 - 12.000  $ 9,120 - 13,679
£ 7,120 - 10,680
元 62,480 - 93,720
₽ 572,880 - 859,320

 

Möglicherweise eigenhändige oder Werkstattwiederholung eines der Gemälde aus dem Zyklus der zwölf Monatsbilder, die sich im Besitz der Bayerischen Staatsgemäldesammlung befinden, ausgestellt in Schloss Schleißheim. Wie bei den übrigen Bildern des Zyklus ist der Monat gleichsam auch als Personifikation dargestellt, ein Mann mittleren Alters mit Meerschaumpfeife, dem Tierkreiszeichen des Monats entsprechend zusammen mit im Vordergrund abgelegten, großen Fischen, daneben geöffnete Austern und Krebse. Am Unterrand zur farblichen Auflockerung ein rotes Lachsstück, dessen Farbe mit der Glut der Pfeife korrespondiert. Im Hintergrund, den Unwettern des Monats entsprechend, Gewitterwolken von Blitzen durchzuckt sowie aufschäumende Gischt an den Klippen. Das Gemälde von hoher Malqualität steht den Originalen im Schloss Schleißheim in nichts nach.

Literatur:
Christian Klemm, Joachim Sandrart, Berlin, 1986, S. 104. (950067)


Joachim von Sandrart,
1606 Frankfurt on the Main - 1688 Nuremberg, attributed

ALLEGORICAL DEPICTION OF MARCH

Oil on canvas.
149 x 119.5 cm.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.