Ihre Suche nach Jeanne-Philiberte Ledoux in der Auktion

 

Gemälde 16. - 18. Jahrhundert
Donnerstag, 10. Dezember 2015

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung: Jeanne-Philiberte Ledoux, 1767 Paris - 1840 Belleville

Sie interessieren sich für Werke von Jeanne-Philiberte Ledoux?

Gerne informieren wir Sie, wenn Werke von Jeanne-Philiberte Ledoux in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Jeanne-Philiberte Ledoux, 1767 Paris - 1840 Belleville
Detailabbildung: Jeanne-Philiberte Ledoux, 1767 Paris - 1840 Belleville
Detailabbildung: Jeanne-Philiberte Ledoux, 1767 Paris - 1840 Belleville
Detailabbildung: Jeanne-Philiberte Ledoux, 1767 Paris - 1840 Belleville

366
Jeanne-Philiberte Ledoux,
1767 Paris - 1840 Belleville

DIE KLEINE ORANGENVERKÄUFERIN Öl auf Leinwand.
56 x 46,5 cm.
Links unten mittig signiert.
Verso Auktionsausschnitte mit Provenienzbezeichnung.
Gerahmt.

Katalogpreis € 14.000 - 16.000 Katalogpreis€ 14.000 - 16.000  $ 14,980 - 17,120
£ 11,200 - 12,800
元 108,640 - 124,160
₽ 1,308,860 - 1,495,840

Die in Paris geborene Künstlerin erhielt ihre Ausbildung bei Jean-Baptiste Greuze (1725-1805) und spezialisierte sich danach auf Miniaturmalerei und Portraits. Ab 1793 nahm sie an den Ausstellungen des Pariser Salons teil. Auf dem vorliegenden Gemälde zeigt die Künstlerin ein junges Mädchen im Halbfigurenbildnis, das schüchtern dem Betrachter entgegenblickt. Gehüllt ist es in einen über den Kopf geschwungenen Schal sowie eine bräunliche Decke. Behütend hält sie einen Henkeltopf in den Händen, aus dem sie die vor dem Unterarm aufgetürmten Orangen zu entnehmen scheint. Die Farbharmonie in Blau und Braun wird durch das Orange der Orangen sowie das sanfte Rot der Lippen und Wangen des Kindes farblich angereichert. Besonders schön ist der Ausdruck des sanften Gesichts, das aus der winterlichen Bekleidung hervorleuchtet.

Provenienz:
Marquis Cypierre Sale, Paris, 1834.
Sammlung (...) Henry, Esq., 1877. (Verso Fragment eines Auktionskatalogausschnitts).
Christie's, London, 28. Oktober 1998, Lot 227. (10305622) (12)


Jeanne-Philiberte Ledoux,
1767 Paris - 1840 Belleville

GIRL SELLING ORANGES

Oil on canvas.
56 x 46.5 cm.
Signed at centre-left below.
Verso auction catalogue clipping with information regarding the provenance.

The Paris-born artist was an apprentice of Jean-Baptiste Greuze (1725-1805) and then specialised in miniature paintings and portraits. From 1793 she exhibited at The Salon in Paris.

Provenance:
Marquis Cypierre Sale, Paris, 1834. Collection (...) Henry, Esq., 1877. (Verso fragmentary clipping of a catalogue excerpt).
Christie's, London, 28. October 1998, lot 227.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein Werk von Jeanne-Philiberte Ledoux angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein Werk von Jeanne-Philiberte Ledoux kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein Werk von Jeanne-Philiberte Ledoux verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe