Thursday, 28 September 2017

Auction Sculpture and works of art

» reset

Jean del Cour, 1627 Hamoir - 1707 Liège, zug./ Kreis des

Lot 109 / Jean del Cour, 1627 Hamoir - 1707 Liège, zug./ Kreis des

Detailabbildung: Jean del Cour, 1627 Hamoir - 1707 Liège, zug./ Kreis des Detailabbildung: Jean del Cour, 1627 Hamoir - 1707 Liège, zug./ Kreis des Detailabbildung: Jean del Cour, 1627 Hamoir - 1707 Liège, zug./ Kreis des Detailabbildung: Jean del Cour, 1627 Hamoir - 1707 Liège, zug./ Kreis des Detailabbildung: Jean del Cour, 1627 Hamoir - 1707 Liège, zug./ Kreis des Detailabbildung: Jean del Cour, 1627 Hamoir - 1707 Liège, zug./ Kreis des

109
Jean del Cour,
1627 Hamoir - 1707 Liège, zug./ Kreis des

Der genannte Bildhauer studierte in Rom, wo er Kontakt mit den bedeutendsten Künstlern der Zeit wie Giovanni Lorenzo Bernini (1598-1680) kam, bevor er nach Belgien zurückkehrte und sich in Liège niederließ. Eines seiner bekannten Werke findet sich in der Kirche Sankt Bavo in Gent, ferner eine Christusfigur in der Kathedrale von Liège, die auch seine Signatur trägt.
ALABASTERFIGUR DES HEILIGEN JOHANNES BAPTIST Höhe: 68 cm.
Ende 17. Jahrhundert.
Alabaster. Auf rund gedrehtem ebonisiertem Holzsockel.

Catalogue price € 12.000 - 15.000

 

Höchst qualitätvolle Bildhauerarbeit, die den Heiligen im Kontrapost auf einem Fels stehend wiedergibt. Der Oberkörper unbekleidet, über die Schulter ein Fellkleid, darüber ein in tiefe Falten gelegter Umhang, der bis zum Boden herabführt. Das Haupt nach links geneigt mit Blick nach oben. Der rechte angewinkelte Arm lässt die Hand mit dem Zeigefinger nach rechts gerichtet auf das Schäflein, das der Heilige in der linken Hand hält, zeigen. Das Tier als Agnus Dei-Symbol höchst naturalistisch wiedergegeben, die knäulartigen Locken bewusst in Gegensatz zu dem zotteligen Fell des Heiligen gesetzt. Insgesamt hat der Bildhauer den Kontrast zwischen der Glätte des Körpers mit den bewegten Falten und lebendigen Fellzotteln hervorgehoben.

Literatur:
Michel Lefftz, Jean del Cour 1631-1707, un émule du Bernin à Liège, Brüssel 2007, S. 98 u. S. 138-139, Katalog 44. (1120374) (11)


Jean del Cour,
1631 Hamoir – 1707 Liège, attributed/ circle of

ALABASTER SCULPTURE OF SAINT JOHN THE BAPTIST

Height: 68 cm.
End of 17th century.

One of the artist's famous works is held at St Bavo's Cathedral, Ghent and furthermore a Christ's sculpture at Liège cathedral, that also bears his signature.
Alabaster. On round, turned ebonized wood base. Vey high quality sculpture depicting the saint standing on a rock in contrapposto. The lamb as the "Agnus Dei" symbol is depicted very naturalistically.

Literature:
Michel Lefftz, Jean del Cour 1631 - 1707, un émule du Bernin à Liège, Brussels 2007, p. 98 and pp. 138-139, cat. 44.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.