Your search for Jean Joseph Xavier Bidauld in the auction

Thursday, 5 December 2019

Hampel Living

» reset

Jean Joseph Xavier Bidauld, 1758 – 1846, zug.
Detailabbildung: Jean Joseph Xavier Bidauld, 1758 – 1846, zug.
Detailabbildung: Jean Joseph Xavier Bidauld, 1758 – 1846, zug.

831
Jean Joseph Xavier Bidauld,
1758 – 1846, zug.

SANFTE HÜGELIGE LANDSCHAFT MIT VOM SONNENLICHT HINTERFANGENEM BERGRÜCKEN Öl auf Papier, auf Leinwand aufgezogen.
18 x 25 cm.

Catalogue price € 2.000 - 3.000 Catalogue price€ 2.000 - 3.000  $ 2,180 - 3,270
£ 1,760 - 2,640
元 15,540 - 23,310
₽ 169,560 - 254,340

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Der in Südfrankreich gebürtige Maler studierte zunächst bei seinem älteren Bruder in Lyon, ging 1783 nach Paris und hielt sich danach fünf Jahre in Italien auf, was die meisten seiner Landschaftsbilder dokumentieren. Zurück in Paris wurde er 1791 Mitglied des Salons, 1823 als erster Landschaftsmaler der Akadémie des Beaux-Arts geehrt, erhielt er 1825 den Orden der Ehrenlegion. Dies schützte ihn jedoch nicht davor, dass er nach schlechter Presse letztlich mittellos starb. Unter den nachfolgenden bedeutenden Malern war es vor allem Camille Jean-Baptiste Corot (1796-1875), der ihn lebenslang bewunderte.
Der Vergleich mit weiteren Landschaftsbildern des Malers legt nahe, dass es sich hier um eine Berglandschaft in der Nähe der Stadt Cava bei Neapel handelt. Die weitgehend unspektakuläre hügelige Landschaft erhält romantische Dramatik durch die Wiedergabe des Lichtes: Während die Felder und Wiesen im Vordergrund sanft aufgehellt erscheinen, bricht weißes Sonnenlicht zwischen Wolken in theatralischer Auffassung hervor und taucht die Landschaft in eine nachgewittrige Stimmung. (12111013) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe