Auktion Gemälde Alte Meister - Teil I

» zurücksetzen

Jan van Kessel d. Ä., um 1626 – 1679, zug.
Detailabbildung: Jan van Kessel d. Ä., um 1626 – 1679, zug.
Detailabbildung: Jan van Kessel d. Ä., um 1626 – 1679, zug.
Detailabbildung: Jan van Kessel d. Ä., um 1626 – 1679, zug.
Detailabbildung: Jan van Kessel d. Ä., um 1626 – 1679, zug.
Detailabbildung: Jan van Kessel d. Ä., um 1626 – 1679, zug.
Jan van Kessel d. Ä., um 1626 – 1679, zug.

337
Jan van Kessel d. Ä.,
um 1626 – 1679, zug.

ROSEN, SCHNECKEN UND INSEKTEN AUF HELLEM GRUND Gouache/ Tempera auf Pergament.
Ca. 18 x 29 cm.
Hinter Glas gerahmt.

Katalogpreis € 6.500 - 8.500 Katalogpreis€ 6.500 - 8.500  $ 7,150 - 9,350
£ 5,850 - 7,650
元 46,605 - 60,945
₽ 541,450 - 708,050

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Trompe l'oeil-artig auf heller Unterlage zwei größere, gefüllte, rosafarbene Rosen mit dornigem Stiel und fein gearbeiteten Rosenblättern, im Zentrum nach unten gelegt, zum rechten Bildrand hin mit der Blütenöffnung nach rechts. Am Stiel eine weitere noch geschlossene Knospe. Im Vordergrund mehrere Meeresschnecken, dazwischen ein Nachtfalter, ein brauner Schmetterling sowie eine kleine Raupe. Links oben ein roter, schwarz gepunkteter Schmetterling. Die Malerei miniaturhaft äußerst fein vorgeführt, mit leichter Schattengebung und Weißhöhungen. Rest., leicht gebräunt, rechts unten kleiner Einriss. Nicht geöffnet. (12701512) (18)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe