Thursday, 11 April 2013

Auction 16th - 18th Century Paintings

» reset

Jan van Kessel, 1626 - 1679

632
Jan van Kessel,
1626 - 1679

STACHELBEERZWEIG MIT FRÜCHTEN ZWISCHEN MEERESSCHNECKEN UND INSEKTEN Gouache auf Pergament.
21 x 29 cm.
Rechts unten in kursivem Schriftzug signiert "J. v. Kessel. f.".
Verglast und gerahmt.

Catalogue price € 40.000 - 50.000 Catalogue price€ 40.000 - 50.000  $ 45,599 - 56,999
£ 35,600 - 44,500
元 312,400 - 390,500
₽ 2,864,400 - 3,580,500

 

Die Objekte auf leicht bräunlichem Pergament gemalt, jeweils mit Schattenbildungen, im Zentrum ein querliegender Stachelbeerzweig mit vielen Früchten und Blättern, daran Raupe, Schmetterlinge und Insekten. Zwischen den Meeresschnecken weitere Käfer, Ameisen, Nachtfalter, Laufkäfer sowie eine Hornisse, am Oberrand seitlich kleine, abgebrochene, lila Blüten.

Litertur:
Original dieser Arbeit ist abgebildet in: Klaus Ertz u. Christa Nitze-Ertz: Die Maler Jan van Kessel, Kritische Kataloge der Gemälde, Bd. 8, Abb. 439, S. 279, Abt. Insekten, Muscheln und Stachelbeeren 1650er Jahre. (890892)


Jan van Kessel,
1626 - 1679
Gooseberry branch with fruits among nautili and insects
Gouach on parchement.
21 x 29 cm.
Lower right signed"J. v. Kessel. f.".

Literature:
This gouache is illustrated in: Klaus Ertz u. Christa Nitze-Ertz: Die Maler Jan van Kessel, Kritische Kataloge der Gemälde, Bd. 8, Abb. 439, S. 279, Abt. Insekten, Muscheln und Stachelbeeren 1650er Jahre.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.