Auktion Bibliotheken und Bücher

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung: Jan Swart van Groningen, um 1495 - um 1560, Werkstatt

Sie interessieren sich für Werke von Jan Swart van Groningen?

Gerne informieren wir Sie, wenn Werke von Jan Swart van Groningen in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Jan Swart van Groningen, um 1495 - um 1560, Werkstatt
Detailabbildung: Jan Swart van Groningen, um 1495 - um 1560, Werkstatt
Detailabbildung: Jan Swart van Groningen, um 1495 - um 1560, Werkstatt
Detailabbildung: Jan Swart van Groningen, um 1495 - um 1560, Werkstatt
Detailabbildung: Jan Swart van Groningen, um 1495 - um 1560, Werkstatt
Detailabbildung: Jan Swart van Groningen, um 1495 - um 1560, Werkstatt
Detailabbildung: Jan Swart van Groningen, um 1495 - um 1560, Werkstatt
Detailabbildung: Jan Swart van Groningen, um 1495 - um 1560, Werkstatt
Detailabbildung: Jan Swart van Groningen, um 1495 - um 1560, Werkstatt
Detailabbildung: Jan Swart van Groningen, um 1495 - um 1560, Werkstatt
Detailabbildung: Jan Swart van Groningen, um 1495 - um 1560, Werkstatt
Detailabbildung: Jan Swart van Groningen, um 1495 - um 1560, Werkstatt
Detailabbildung: Jan Swart van Groningen, um 1495 - um 1560, Werkstatt

480
Jan Swart van Groningen,
um 1495 - um 1560, Werkstatt

DIE APOKALYPSE DES JOHANNES - FOLGE VON 14 ZEICHNUNGEN Tusche auf Papier, teilweise laviert.
28,5 / 29,5 x 20,5 / 21 cm.

Katalogpreis € 7.000 - 8.000 Katalogpreis€ 7.000 - 8.000  $ 7,490 - 8,560
£ 5,600 - 6,400
元 54,320 - 62,080
₽ 654,430 - 747,920

In hochovalen Kartuschen die ausdrucksstarken 14 Darstellungen aus der Apokalypse des Johannes.

Die Ränder meist gestaucht, geknickt, mit kleineren Einrissen und tlw. mit Japanpapier an das Passepartout montiert. Folgende Szenen sind dargestellt:
1: Johannes erblickt die sieben Leuchter
2: Johannes vor Gott und den Ältesten
3: Die Eröffnung des sechsten Siegels
4: Die Posaunenengel
5: Der zweite Engel blies in seine Posaune
6: Der dritte Engel blies in seine Posaune und ein Stern fiel
7: Johannes verschlingt das Buch
8: Die beiden Zeugen
9: Der Kampf Michaels mit dem Drachen
10: Das Sonnenweib und der siebenköpfige Drache
11: Die Ernte der vier Engel
12: Die sieben Plagen
13: Klagen über Babylon
14: Das jüngste Gericht

Die Darstellungen finden Ihren Ursprung zumindest teilweise in dem Holzschnittzyklus des Albrecht Dürer (Die Apokalypse, um 1497 / 98). (840852)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein Werk von Jan Swart van Groningen angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein Werk von Jan Swart van Groningen kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein Werk von Jan Swart van Groningen verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe